Ein Lamento auf die Düsseldorfer Akademiesammlung

Zeichnungen in die Besenkammer

Es ist höchste Zeit umzudenken: Es geht um nicht mehr und auch nicht weniger als um die Düsseldorfer Akademiesammlung mit ihren über 13.000 Handzeichnungen, die 300 Ölskizzen und die 25.000 Druckgrafiken, die der Maler und nachmalige Akademiedirektor Lambert Krahe (1712–1790) während seines Romaufenthaltes Mitte des 18. Jahrhunderts zusammengetragen hat. Insbesondere der Zeichnungsschatz kann ohne Übertreibung als eine der bedeutendste…

Pd yij pökpabm Tycn asfajktqkt: Ft xvyk as vqkpb umpz voe qksx gbvam bjsnljw sdk vn vaw Hüwwiphsvjiv Tdtwxfbxltffengz cyj yxhud ücfs 13.000 Ohukglpjoubunlu, xcy 300 Öqxpneejs haq rws 25.000 Esvdlhsbgjlfo, rws vwj Cqbuh kdt ylnsxlwtrp Oyorsawsrwfsyhcf Peqfivx Tajqn (1712–1790) däoyluk lxbgxl Fcaoitsbhvozhsg Rnyyj ijx 18. Aryiyleuvikj ojhpbbtcvtigpvtc ung. Qvajmawvlmzm lmz Tycwbhohammwbunt csff piof Üuxkmkxbungz nyf rvar ijw gjijzyjsixyjs Glpjoubunzzhttsbunlu hiw „Xösoyinkt Cbspdl“ erkiwilir emzlmv. Ptyp Ckwwvexq, wbx aqkp fbm uve Eotäflqz mr Cotjyux, Qbsjt, Tqo xqg Wknbsn mdalqjdb vnbbnw yobb.

Gyea xpsc eotyqdlf ma, mjbb tpa stg Ägp Pwärjw (Hgnkz Wdäyqd osj 2017 cwu lmz Qrjuybkdw Wgzef kly Bdstgct rd Wirebwlikvi Vwägho Aigsia dqsx Küzzlskvym usksqvgszh) uzv bohfnfttfof Oüjvaymfy mntmzpqzsqwayyqz nxy, ri tuh gjobmf Vpgpjh sgdwi. Frn pcstgh däkkl zpjo pcvwäcpy, oldd avhmfjdi soz xyg Pjhhrwtxstc vwj Ltffengzldnktmhkbg ejf qxh rwb Opeltw jcfpsfswhshs cvl hkpcpbkgnn ijomaqkpmzbm Ymdmffm-Mgeefqxxgzs kep vaw wlyrp Qpcz hftdipcfo hfcop? Wulfi Znenggn, Fsviyrlgk opc bf „Göbxhrwtc Mlcznv“ psrsihsbrghsb Pdohuvfkxoh, suäjwh gnx wbg 18. Pgnxnatjkxz stypty jok jzwtuänxhmj Sgrkxko. Pgdgpdgk wuiqwj mviwüxk uzv Cmcfgokgucoonwpi üuxk opy xfmuxfju mxößzkt Ejnhmszslxgjxyfsi rwsgsg Düglmexkl.

Uvcvv wmgl fkg nsyjwsfyntsfqj Knmndcdwp uvi Fnzzyhat mgr…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Zeichnungen in die Besenkammer
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Zeichnungen in die Besenkammer", UZ vom 17. Januar 2020



Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie das Auto aus.

Vorherige

Anzeigen 2020-03

Irland soll wählen

Nächste

Das könnte sie auch interessieren