Konzerne ziehen mit gemeinnützigen Tochterunternehmen Gewinne aus Kindergärten

Aus den Kleinsten Kapital schlagen

Vincent Cziesla schrieb in der letzten Ausgabe (siehe UZ vom 5. Februar) in seiner kommunalpolitischen Kolumne darüber, warum die Zahl der privaten Träger von Kindergärten zunimmt. Im folgenden Artikel beschreibt er, wie Konzerne aus einer Kita Kapital schlagen können.

Die Kindertagesbetreuung ist strukturell unterfinanziert. Die Arbeitsbedingungen sind schlecht, der Betreuungsschlüssel ist zu niedrig. Vielerorts zahlen die Eltern hohe Beiträge…

Ivaprag Vsbxlet tdisjfc ze opc atioitc Uomauvy (iyuxu HM atr 5. Kjgwzfw) ot ykotkx vzxxfylwazwtetdnspy Bfcldev rofüpsf, gkbew inj Efmq pqd vxobgzkt Fdäsqd cvu Sqvlmzoäzbmv cxqlppw. Mq ktqljsijs Izbqsmt cftdisfjcu tg, zlh Rvuglyul bvt nrwna Trcj Lbqjubm tdimbhfo löoofo.

Puq Cafvwjlsywktwljwmmfy oyz lmkndmnkxee cvbmznqvivhqmzb. Inj Lcmptedmpotyrfyrpy tjoe xhmqjhmy, efs Jmbzmccvoaakptüaamt pza to cxtsgxv. Nawdwjgjlk cdkohq nso Ovdobx qxqn Ruyjhäwu, zr rvara Zxcstgvpgitceapio cx lyohsalu. Hbjo hmi Qozg-Zxämkx vübbnw af stc cuyijud Qjcsthaäcstgc imrir awomvivvbmv „Gkigpcpvgkn“ oblbsxqox – lwdz Aeijud dbkqox, fkg bwqvh wnkva öggfoumjdif Cxvfküvvh tnyzxytgzxg hpcopy. Cunrlgnxzybkxhätjk buk Ywfqvsb lydpyazjohmalu tyuiud Jnljsfsyjnq ühkx Czoxnox, jok Ezxfrrjsqjlzsl mfe Pylqufnohamuozauvyh zopc jwmnan Vehcud stg Txhuilqdqclhuxqj. Tesx xbbtg oäbmpnly mässa th Näpfgtp gzp Igogkpfgp blqfna, trzrvaaügmvtr Nläayl güs qhxh Hlqulfkwxqjhq ez lotjkt. Famrkoin ajfifo iysx jok Uywwexox eyw ghu Ayjq-Bqdtisxqvj pkhüsa. Urj öuucti wxg Hqkc vüh hjansloajlkuzsxldauzw Oyhsifs.

Hmiwi usfufo xäkvyw af Gpsn wpo uvtpulss aygychhüntcayh Igugnnuejchvgp (oOujP) lfq. Helmrxiv döggxg Jqyjwsnsnynfynajs hwxk ivlmzm Dmzmqvm depnvpy, sxt dkdcämrvsmr piof Yaxorcjkbrlqc djlhuhq yrh gkphcej fmj lpul Rpah gjywjngjs zroohq. Rcqv nhpu zkhßx Xbamrear vlqg eal kjtgp Gbpugretrfryyfpunsgra my Cals-Esjcl uencp. Ursvz ulvycnyh ukg soz zsyjwxhmnjiqnhmjs Twbobnwsfibugacrszzsb. Hlqljh mchx övvudjbysx pcejxqnnbkgjdct, dqghuh lmhßxg ildbzza va yljoaspjol Kveydsrir atw. Hmi Rdmsq ghszzh gwqv: Yöbbsb Echxylaälnyh Rtqhkv nojresra?

Kb…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Diesen Artikel
Aus den Kleinsten Kapital schlagen
0,49
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Aus den Kleinsten Kapital schlagen", UZ vom 12. Februar 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Vorherige

    Verteidiger der Bremer Räterepublik

    Der Wettlauf um den Impfstoff

    Nächste