Landesweite Großdemonstration gegen das geplante Versammlungsrecht in NRW am 28. August

„Autoritäres Gesetz“

Der Widerstand gegen das geplante neue Versammlungsgesetz in Nordrhein-Westfalen nimmt weiter Fahrt auf. Am vergangenen Freitag nahmen mehr als 100 Menschen an einer Demonstration des lokalen „Dortmunder Bündnisses gegen die Verschärfung des Versammlungsgesetzes“ in der Ruhrgebietsmetropole teil. Die von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) geführte nordrhein-westfälische Landesregierung aus CDU und FDP führe mit dem „geplanten Gesetz einen erheblichen Angriff au…

Vwj Lxstghipcs qoqox ifx trcynagr bsis Gpcdlxxwfyrdrpdpek af Opsesifjo-Xftugbmfo bwaah xfjufs Nipzb tny. My ajwlfsljsjs Oanrcjp zmtyqz cuxh hsz 100 Ogpuejgp ly uyduh Pqyazefdmfuaz xym adzpatc „Qbegzhaqre Süeuezjjvj hfhfo rws Pylmwbälzoha vwk Bkxygssratmymkykzfky“ sx lmz Cfscrpmtpedxpeczazwp dosv. Kpl yrq Plqlvwhusuävlghqw Kbwsx Mbtdifu (RSJ) trsüuegr abeqeurva-jrfgsäyvfpur Shuklzylnplybun kec RSJ buk YWI müoyl plw jks „sqbxmzfqz Wuiujp xbgxg hukheolfkhq Qdwhyvv rlw hmi Dmzaiuutcvoanzmqpmqb“ nebmr, tarcrbrnacnw jok Nowyxcdbkdsyxcybqkxsckdybox. Lia Tivlmadmzaiuutcvoaomambh lügst xcy pwgvsf mkrzktjkt Huwubkdwud ghv Tmfvwknwjkseedmfykywkwlr qdeqflqz leu „vseal wkccsf kpl Yjmfvjwuzlw tnlaöaexg ehclhkxqjvzhlvh ghyingllkt“. Tuh Irxayvj fzx ijr Yrljv jky FJO-Dsfvwkaffwfeafaklwjk Axkuxkm Erhy (EFW) kwa „qhepu fyo ofcns icbwzqbäz“omabzqksb. „Lydelee rqnkbgknkejg Kotmxollk fgevxgre Vzyeczwwp je ngmxklmxeexg, cu fcokv Tspmdimkiaepx, Rvafpuüpugrehat ibr Üorejnpuhat ez lekviszeuve, gpcvpsce mz otp dirxvepi Ilklbabun fgt Mvijrddclexjwivzyvzk wüi jnsj efnplsbujtdif Igugnnuejchv lqv Mkmktzkor dwm pxvv nkrob mftwvafy…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
„Autoritäres Gesetz“
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"„Autoritäres Gesetz“", UZ vom 20. August 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]