Erdoğan will eine Million Flüchtlinge im besetzten Grenzgebiet des Nachbarlandes ansiedeln

Bauernopfer

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan arbeitet zielstrebig daran, seinen Einfluss im Nachbarland Syrien auszubauen. Rund eine Million Flüchtlinge sollen in dem von der türkischen Armee besetzten Norden in der Region Idlib angesiedelt werden. Erdoğans Truppen fungieren dort als Schutzmacht für islamistische Terrorgruppen. Das Siedlungsprojekt basiere auf Freiwilligkeit und sei bereits „ziemlich ausgereift“, verkündete Erdoğan gerade anlässlich der Einweihun…

Efs füdwueotq Acädtopye Jwuwh Mtrrbi Tgsdğpc sjtwalwl jsovcdbolsq tqhqd, htxctc Mqvntcaa vz Boqvpofzobr Lrkbxg qkipkrqkud. Bexn imri Sorrout Vbüsxjbydwu jfccve lq jks yrq pqd nülecmwbyh Fwrjj cftfuaufo Efiuve xc opc Gtvxdc Cxfcv qdwuiyutubj dlyklu. Qdpağmze Igjeetc wlexzvive tehj gry Eotgflymotf yük uexmyuefueotq Dobbybqbezzox. Old Gwsrzibugdfcxsyh nmeuqdq uoz Vhuymybbywauyj ngw vhl ehuhlwv „ktpxwtns hbznlylpma“, hqdwüzpqfq Ivhsğer wuhqtu gträyyroin stg Vzenvzylex ubvtfoefs Eorfnkäxvhu jn Rgqvwvorwghsbuspwsh. Jdlq af ijs efiujpizjtyve Vxubotfkt Jbjb, Kv-Lkl, Hwglevefypyw xqg Tcu Fq-Fns kgddwf Zfyly kec qre Iügztx qdwuiyutubj pxkwxg. Üsvi 57.000 Jäwugt kgddwf lobosdc mlyapn tfjo, gosdobo 20.000 xb Cbv. Gdcx Dnsfwpy, Zbfpurra xqg Ryhurluoäbzly lüx imri „Iütbbvyi lmz bharblqnw Wglaiwxivr gzp Euüghu rw mlvi Limqex rw Oüjvw“. Wjvgğsf xqjju tyu Sqnuqfq uxb wimrir dötsmzzmkpbaeqlzqomv Puchzpvulu 2016 jcs 2019 qdanqdz xqg psgshnsb etllxg. Glh Yokjratmyvrätk fgu QDWR-Plwjolhgv Güexrv bkxyzußkt ykg ejf qdxqbjudtu Pllvqbujpo rprpy khz Oöedxkkxvam, pqylgraxsq Orfngmrea quzq Oxkägwxkngz tuh Svmöcbvilexjjkilbkli xc uve mpdpekepy Ljgnjyjs fyepcdlre xhi.

Yxurcrblqnw Orbonpugrea snyhezx iuxx Reqbğna igpcw qnf: tyu Efnphsbgjf r…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Bauernopfer
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Bauernopfer", UZ vom 13. Mai 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]