Eine soziale Offensive

Am 15. Februar findet eine sozialpolitische Konferenz in Bochum statt. Die Organisatoren des Aufrufs „Aufbruch in eine gerechte Gesellschaft für Alle!“, der vor wenigen Wochen von Gewerkschaftern und dem NRW-Netzwerk „Reichtum umverteilen“ veröffentlicht wurde, laden dazu ein. Die Organisatoren fordern eine gerechte Sozial- und Arbeitsmarktpolitik und sprechen sich gegen Aufrüstung und rechte Stimmungsmache aus.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Eine soziale Offensive", UZ vom 14. Februar 2020



Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Stern aus.

Vorherige

Im Sinne Thälmanns

Staatlicher Handymissbrauch

Nächste

Das könnte sie auch interessieren