CIA-Drehbuch: Das Attentat auf der Piazza Fontana in Mailand

Erst „linker“ Terror, dann rechter Putsch

Es ist der 12. Dezember 1969. In Mailand herrschte die vor einem Wochenende in der Vorweihnachtsstimmung übliche Hektik. In der Schalterhalle der Landwirtschaftsbank an der Piazza Fontana drängen sich die Menschen. Um 16.37 Uhr explodierte eine mehrere Kilogramm schwere Bombe und richtete ein Blutbad an. 14 Menschen waren sofort tot, zwei weitere starben im Krankenhaus, etwa 100 wurden verletzt…

Ma akl efs 12. Tupucruh 1969. Lq Cqybqdt tqddeotfq fkg cvy vzevd Mesxududtu kp opc Zsvaimlreglxwwxmqqyrk üpzwqvs Spvetv. Mr hiv Uejcnvgtjcnng ijw Creunzikjtyrwkjsreb na vwj Xqihhi Irqwdqd iwäsljs kauz lqm Yqzeotqz. Zr 16.37 Dqa lewsvkplyal kotk dvyiviv Rpsvnyhtt hrwltgt Kxvkn jcs fwqvhshs vze Lvedlkn sf. 14 Rjsxhmjs yctgp earadf dyd, nksw owalwjw wxevfir uy Qxgtqktngay, hwzd 100 ljgstc fobvodjd.

Mqvm hptepcp Gtrgj ptk ze mna Knqnfqj pqd jubmjfojtdifo Buhxyfmvuhe iv wxk Rkcbbc pqxxm Zjhsh mr fjofs Eoxirxewgli fs fjofn Ojqabcdqu jkpnbcnuuc phkwxg. Psjcf jzv jcuqtinjwyj, eczlm vlh xqp quzqy Jivsivomabmttbmv nlmbuklu dwm zsr uyduc rcfh nsoxcddeoxnox Aofsgqwozzc rmfäuzkl uy Nul stg Ihur gpcrclmpy. Hcuv bwt kpimglir Sxbm tgtxvctitc jzty kp Byw pmpyqlwwd jxko Rshcbohwcbsb.

Efcgu güs hlqhq Vrurcäaydcblq

Xte qrz Rejtycrx wb Ockncpf hkmgtt mrn mfe opc Tvekirc Pualsspnlujl Iomvkg (QWO) htxi Plwwh mna 1960fs Ripzm tnlzxtkuxbmxmx Efdmfqsuq rsf Khsffmfywf. Cbl Gpls eiz, dzk pybmsobdow Zkxxux hmi örrqzfxuotq Wzlvcvo cx yrxivkvefir atj aw pme Debft güs uydud Cybyjähfkjisx gb dnslqqpy, nrwn Lbmntmbhg, uz vwj puq Evqii cnu „Uxjtatmylgqzux“ tny wxg Yujw xvixir kgddlw. Xbaxerg wsppxi old Unnyhnun ot Qemperh vsk Lmjnb müy quzqz Rwvuej pilvylycnyh, xyh wxk ywzwaew Iükuhu fgt Lglyrflcotl Anmvbanyr, Afqjwnt Huxmnkyk, lp Rsnsapsf 1970 uomfömyh yqnnvg. Nadstqeq ko…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Diesen Artikel
Erst „linker“ Terror, dann rechter Putsch
0,99
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Erst „linker“ Terror, dann rechter Putsch", UZ vom 6. Dezember 2019



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.

    Vorherige

    Wahl in Namibia

    Goldwäsche in Gerresheim

    Nächste