Anschlag

Zum Gedenken an den Anarchisten Giuseppe Pinelli, der im Polizeigewahrsam gestorben ist und beschuldigt wurde, für den Terroranschlag auf der Piazza Fontana verantwortlich gewesen zu sein. Er wurde später für unschuldig erklärt und von allen Anklagen freigesprochen. Diese Tafel wurde vom Mailänder Stadtrat angebracht; (Foto: Piero Montesacro / Wikimedia Commons / CC BY-SA 4.0)
CIA-Drehbuch: Das Attentat auf der Piazza Fontana in Mailand

Erst „linker“ Terror, dann rechter Putsch

Es ist der 12. Dezember 1969. In Mailand herrschte die vor einem Wochenende in der Vorweihnachtsstimmung übliche Hektik. In der Schalterhalle der Landwirtschaftsbank an der …

Weiterlesen