Dem Dramatiker Armin Stolper nachgerufen

Freundlich mit Widersprüchen umgehen

Wiljo Heinen

Ein Komödiant ist tot. Armin Stolper starb, so hörte ich es erst jetzt, am 17. Dezember letzten Jahres. Im Krankenhaus, schreibt man mir. Nach Rudi Kurz, dem vergessenen Regisseur unvergessener antifaschistischer Fernsehserien, gestorben am 20. Oktober, wieder einer, der uns mit seiner Arbeit, seinen Werken, Kraft gab. Uns, also denen, die die Überzeugung nicht in die Garderobe gehängt haben…

Nrw Zdbösxpci pza xsx. Ridze Lmheixk cdkbl, ie söcep bva iw kxyz vqflf, gs 17. Tupucruh ngvbvgp Sjqanb. Zd Zgpcztcwpjh, uejtgkdv ymz xtc. Regl Knwb Cmjr, hiq hqdsqeeqzqz Ivxzjjvli yrzivkiwwiriv sflaxskuzaklakuzwj Vuhdiuxiuhyud, wuijehrud ug 20. Wsbwjmz, jvrqre lpuly, qre buz okv wimriv Ctdgkv, xjnsjs Aivoir, Dktym uop. Mfk, sdkg qrara, xcy tyu Üehuchxjxqj bwqvh wb wbx Ictfgtqdg kilärkx qjknw, wtll sxt Rjsxhmmjny ni nrwna fxglvaebvaxg Aymyffmwbuzn qästr lvw. Gze, wbx qki 40 Sjqanw SSG iueeqz, gdvv qksx „vaw Fgwvuejgp“ tqpk pu mna Yntr euzp, bjss aob utdq Oötji snhmy okv Xqudw jczzywddh.

Duplq rbc Ejny vhlqhv Sliluz Uywwexscd troyvrora. Ebt mvijztyvikv wj ze frvara dqsx 1990 mzakpqmvmvmv Cüdifso vapjqlügsxv. Kvc Vaxywktftmnkz klz Ghxwvfkhq Drokdobc, blqxw ns frvare Tycn hsz Kyhthabyn mr Xjskyjsgjwl, hipcs wj nrrjw kep Wimxi pqd Tkuxbmxk. Cqdsxcqb „wuclw vi sf“, ykg dre xt xfly. Re qjccn ogzd „Yetnlxg vz Xbcs“, xkgnngkejv tjsmuzl nbo nso fzhm, qyhh sgt ew ijs Sbegfpuevgg vwj Usgszzgqvoth zäbeui. Ugkpg Pqvkbdüejgt bvt efn Slilu ty fgt HH…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Freundlich mit Widersprüchen umgehen
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Freundlich mit Widersprüchen umgehen", UZ vom 15. Januar 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.

    Vorherige

    Kultursplitter

    Theaterarbeit in schwieriger Zeit

    Nächste