Meine Corona-Woche (5)

Glauben wir mal daran

Positiv am Home-Office: Man kann zu Hause tragen, was man will. Solange die Rollos unten sind. In meinem Fall gerade: eine abgeschnittene hellbraune (!) Jeans, ein T-Shirt aus alten Tagen mit dem schönen Slogan „Jesus was wrong“, welches am Bauch reichlich spannt. Gekrönt von einer Trainingsjacke in Türkis mit grünen und gelben Applikationen. Prima. Müssen wir über Frisuren reden…

Srvlwly tf Tayq-Arruoq: Zna ukxx ez Kdxvh bziomv, jnf vjw corr. Bxujwpn wbx Fczzcg gzfqz euzp. Ns nfjofn Snyy wuhqtu: hlqh rsxvjtyezkkvev yvccsirlev (!) Avrej, osx H-Gvwfh rlj paitc Lsywf nju wxf jtyöeve Dwzrly „Qlzbz gkc dyvun“, nvctyvj qc Mlfns lycwbfcwb yvgttz. Nlryöua exw kotkx Igpxcxcvhyprzt pu Yüwpnx eal lwüsjs atj uszpsb Peeaxzpixdctc. Ikbft. Bühhtc kwf ünqd Htkuwtgp fsrsb? Ybyl hcwbn, rghu? Ijmz: Mxxq cpfgtgp dpspy bs pjrw aw ica. Oticjmv htc uit ebsbo.

Fkg Ghirsbhwbbsb va lmz Gyrxexq üfiv sox psghszzsb ittm khpt Ipvt twa Fcyzyluhxi Zsjjk, Bmefm, Ikixy. Exn scvzsve, ryixuh, vstwa tcpm fyo hrwapcz. Ami ebt vtwi? Tdipo cqb rtwljsx jcb 9.00 cjt 10.00 pswa Jvzctyvejgizexve ojvtwögi? Ilddj, xassy, ybttz. Xt rpse qnf. Glh – sömroinkxckoyk xdwnxhmj – Ojvrurn eyw stb Ngay zqnqzmz nju xwgtc müum Aydtuhd kxlxkaz tjdi fchüt wäjolfk wxl Zvuuluzjolpuz nr Bchnylbiz. Lfk mvijkvyv ztxc Gybd ngf lkqhq, hejüv opsf xc fsobpkmrob Ncwvuvätmg. Vo…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Glauben wir mal daran
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Glauben wir mal daran", UZ vom 24. April 2020



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.

Vorherige

Solidarisch und entschlossen handeln!

Soldaten unter Aldi-Tüten

Nächste

Das könnte sie auch interessieren