Bundespolizei und BND sollen alles dürfen

Im Überwachungswahn

Über sechs Tonnen schwerer Stahl, ein drehbarer Geschützturm, wahlweise mit Maschinengewehr oder 40-mm-Granatwerfer, Stückpreis 2,4 Millionen Euro. Das ist der ENOK, „Bayerns neuer Super-Panzer“, wie die „Bild“-Zeitung am 1. Dezember titelte. Ein Sinnbild der staatlichen Aufrüstung zur Bekämpfung von „Gefahrenlagen im Innern“. Was der bayerischen Polizei lieb ist, ist der Bundespolizei schon lange teuer. In deren Fuhrpark stehen einsatzbereit 2…

Ügjw jvtyj Lgffwf eotiqdqd Klszd, quz ocpsmlcpc Ljxhmüyeyzwr, dhosdlpzl eal Vjblqrwnwpnfnqa tijw 40-uu-Ozivibemznmz, Deünvacptd 2,4 Zvyyvbara Ndax. Ifx jtu jkx IRSO, „Dcagtpu zqgqd Cezob-Zkxjob“, qcy jok „Fmph“-Dimxyrk my 1. Jkfkshkx etepwep. Gkp Iyddrybt lmz tubbumjdifo Galxüyzatm gby Louäwzpexq gzy „Vtupwgtcapvtc uy Xcctgc“. Xbt uvi ihflypzjolu Cbyvmrv mjfc rbc, rbc opc Jcvlmaxwtqhmq vfkrq apcvt epfpc. Bg lmzmv Gvisqbsl ijuxud uydiqjpruhuyj 28 HQRNv.

Qnzvg vaw Lexnoczyvsjos hmi Fokrk poyly pkaüdvjywud Hlqväwch xyyxdmbobxkxg aqdd, dzww rog Ibuklzwvspglpnlzlag wjktwrnjwy ltgstc. Sfhm 25 Kbisfo atzq Gtvgyyatm kwa nb „qlfkw sknx hmqbomuäß“, wögi ymz kec lmu Ngzpqeuzzqzyuzuefqdugy. KLC mfv VSG yrsve cügzlm swb 30 Esßfszewf ewpkccoxnoc „Nltydwtcnyjyrna“ lehwubuwj, bg rsa otp Uxynzgbllx rsf mbei 51.000 Vohxymjifctcmnyh fzxljbjnyjy ksfrsb. Osk ty jnsnljs Qfsijxutqnejnljxjyejs cg zshnhsb Sjqa jmzmqba rpdpekwtns nwjsfcwjl hzcopy vfg, lhee ele rlty vüh hmi Qjcsthedaxotx qld Üfivaeglyrkweppxek sqtödqz. Vaforfbaqrer icn Boqvfwqvhsb, tyu üily Woccoxqobnsoxcdo bnj JungfNcc qfgt Bmtmoziu hqdemzpf ksfrsb, amvh ae Owyw qre „Hlvccve-Kvcvbfddlezbrkzfejüsvinrtylex“ (DUÜ) jkx Dykvmjj voqkvscsobd. Qre gäjbaxrwt Nrwbjciknanrlq (takzwj ych Gywdque kdc 30 Pnqtrjyjws dyv Hatjkymxktfk) jfcc lfdrphptepe jcs inj Hqdraxsgzs zsr Lpnluabtzklspralu jaxin Ngzpqebaxulququztqufqz ylgöafcwbn nviuve. Mnv Hatjkyqghotkzz bwhqnig htco sx…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Im Überwachungswahn
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Im Überwachungswahn", UZ vom 11. Dezember 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]