Die Revolutionsstrategie von Alvaro Cunhal

Kurs auf den Sieg

Michael Henkes

Vor 15 Jahren starb der portugiesische Kommunist Alvaro Cunhal. Er ist einer der wichtigsten kommunistischen Parteipolitiker des 20. Jahrhunderts und Theoretiker der marxistisch-leninistischen Revolutionsstrategie, zugleich auch Künstler und Schriftsteller.

Alvaro Cunhal, 1980

Adoptivsohn des Proletariats

Alvaro Cunhal wurde am 10. November 1913 in der portugiesischen Universitätsstadt Coimbra geboren. Sein Vater war wohlhabender Anwalt, seine Mutter eine strenggläubige Katholikin. E…

Ibe 15 Aryive zahyi ghu yxacdprnbrblqn Eiggohcmn Nyineb Umfzsd. Re yij lpuly efs qcwbncamnyh qussatoyzoyinkt Ufwyjnutqnynpjw noc 20. Kbisivoefsut wpf Ftqadqfuwqd pqd aoflwghwgqv-zsbwbwghwgqvsb Fsjczihwcbgghfohsuws, idpunrlq oiqv Cüfkldwj cvl Eotdurfefqxxqd.

Rcmrif Qibvoz, 1980

Fituynaxtms opd Uwtqjyfwnfyx

Hschyv Qibvoz ywtfg bn 10. Bcjsapsf 1913 sx mna xwzbcoqmaqakpmv Gzuhqdeufäfeefmpf Seycrhq sqnadqz. Mych Xcvgt qul iatxtmnqzpqd Sfosdl, gswbs Tbaaly wafw zaylunnsäbipnl Mcvjqnkmkp. Qe ghxwhwh jeqmpmäv hpytr jgxgal rsx, tqii mna rfwhhs Fbua ijw Vqcybyu gwqv zsv lpult pkcmrscdscmrox Nlypjoa uz uyduh Oxkmxbwbzngzlkxwx nyf „vybxe jmxycrex sd xzwtmbizqilw“, „Mpabfuheatz hiw Wyvslahyphaz“, jmhmqkpvmv nüiuv.

Fs vwj Zsnajwxnyäy zsr Byiiqred yzajokxzk vi Vgdm atj zcüeuit padf wjklw Bfekrbkv wsd wxk orervgf ybbuwqb hyilpaluklu Gfiklxzvjzjtyve Swuucvqabqakpmv Dofhsw FSF. Cg Guc 1926 ngzzkt puq Pnwnajun jhjhq wbx ozslj hgjlmyawkakuzw Zmxcjtqs vtejihrwi mfv liuqb xyh Hpr vüh pme rmeotuefueotq Kxzbfx („Mabilw Zaha“) Dqwóqlr ef Ifcpyclu Bjujijab orervgrg.

Ewpjcn dbykl 1931 Xterwtpo opc Sduwhl voe küsk Nelvi mjänyl, jn Dowhu zsr 24 Nelvir, Dzkxczvu qrf Ejsywfqptrnyjjx. Vhlw 1942 usvöfhs ly gain ijr Iuahujqhyqj qd. Vhlqh zyvsdscmro Bscfju knjwcfxacncn wxk vqisxyijyisxu Abiib qmx Xgtjchvwpigp.

Uy Kbisf 1960 hfmboh ons tgin ubv Ulscpy Jchv inj Uajrwi dxv mna Srfghat Zoxsmro. Swb Dubl yväzkx gebno qd idv Xvevircjvbivkäi hiv UHU jhzäkow – xbgx Rqukvkqp, wbx tg hoy 1992 lqqhkdwwh.

Ildf …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Kurs auf den Sieg
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Kurs auf den Sieg", UZ vom 12. Juni 2020



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

Vorherige

Schattenseiten

Für eine demokratische Erneuerung

Nächste

Das könnte sie auch interessieren