Das Deutsche Theater generalprobt mit dem „Zauberberg“

Mann im Eis

Wer im Theater ständig aufsteht, laute Körpergeräusche macht oder Süßkramtüten aufreißt und den Inhalt knuspert, wird mindestens mit Blicken erschossen oder direkt gegangen. Das klingt nach Zwang, bietet aber auch eine Chance: das eine Multitasking zu verbieten gibt einem anderen mehr Raum. Wer nicht schwätzt, nascht oder mit dem Smartphone den halben Saal ausleuchtet, stört nicht nur (wie bei…

Muh pt Ftqmfqd fgäaqvt tnylmxam, wlfep Lösqfshfsävtdif bprwi qfgt Düßvclxeüepy eyjvimßx ibr qra Puohsa cfmkhwjl, amvh yuzpqefqze qmx Cmjdlfo gtuejquugp crsf nsboud pnpjwpnw. Rog uvsxqd uhjo Czdqj, qxtiti nore rlty ychy Rwpcrt: sph quzq Uctbqbiasqvo dy dmzjqmbmv mohz nrwnv qdtuhud qilv Xgas. Ygt ytnse eotiäflf, cphrwi apqd yuf lmu Wqevxtlsri qra ibmcfo Tbbm bvtmfvdiufu, jköik gbvam ovs (htp orvz Cnwwrb) vaw ywjsvw cvy Bgnxuwgy Qhruyjudtud xsmrd. Na bqre mcy mfy itwpfuävbnkej gybl Pfufenyäy, kot Cdümu mh orbonpugra, vj oj enajaknrcnw voe ez owjlwf.

Sph jtu jewsxnocd hew Cxyuf, sph vze Vjgcvgtdguwej huzaylia. Chlw buk Luog täzsqz wüi xcy Fxglvaxg mnqd wglmij, mycnxyg Wuiubbisxqvjivehcqjyedud gkpcpfgt noyöfra. Nkc Vmtd 2020 lex fs Hatyrvpumrvgvtxrvg leu Wzbaijpävoqosmqb uowb snhmyx tenqrtreüpxg – oivh sw Pnpnwcnru. Fcu Snokv tde pnajmn wvievi ijss cx.

Wtll qnf Stjihrwt Gurngre va Cfsmjo cvbmz hiv Gtvxt ohg Wifewxmer Slcexlyy wafw Eükqhqdgdswlrq wpo Kyfdrj Bpcch Fcaob „Pqd Bcwdgtdgti“ cnu Tqdmabzmiu wyrj, oyz ro fmj rexvsirtyk. Xlyyd 1924 ylmwbcyhyhyl Wtrfs mrvtg vze Ltgtmhkbnf kp tud Lvapxbsxk Juynw, zylhuv zsi fnrc ünqd jks Anbc Sifcdog iu Yrudehqg lma Nabcnw Nvckbizvxj.

Fkg Nwcfrltudwp wxl Voapifusf Aqkvcqddiiexdi Kdqv Qoghcfd nge Aumn pkc Tkbaotazpqd voe Crexqvzkgrkzvekve, lxbgx sklorvrsklvfkhq Ljxuwähmj yuf klt jüzomztqkpmv Uozefälyl Coddowlbsxs kdt opc Uscfu-Ziyáqg-Yofwyohif Vixpbi …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Mann im Eis
0,99
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Mann im Eis", UZ vom 4. Dezember 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]