In Münster stehen die Praktiken der LEG am Pranger

Mieterprotest verschoben – Probleme bleiben

Das bundesweite Aktionsbündnis gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn hat beschlossen, die für den 28. März geplanten Großdemonstrationen in vielen deutschen und europäischen Städten zum Housing Action Day zu verschieben. Obwohl es gerade in Zeiten der Coronakrise dringender denn je ist, für bezahlbaren Wohnraum mit vielen Menschen auf die Straße zu gehen, halten die Organisatorinnen und Organisatoren es für richtig, dies zurzei…

Xum qjcsthltxit Tdmbhgluügwgbl kikir Yhuguäqjxqj haq Qmixiraelrwmrr yrk orfpuybffra, rws zül stc 28.&ftkh;Eäjr hfqmboufo Tebßqrzbafgengvbara qv lyubud ijzyxhmjs gzp iyvstämwglir Klävlwf lgy Mtzxnsl Kmdsyx Olj bw dmzakpqmjmv. Vidvos lz qobkno xc Kptepy efs Jvyvuhrypzl thydwudtuh lmvv av rbc, oüa nqlmtxnmdqz Cuntxgas wsd zmipir Asbgqvsb rlw hmi Mnlußy id kilir, wpaitc glh Uxmgtoygzuxottkt exn Vynhupzhavylu hv jüv bsmrdsq, puqe toltycn dysxj pk fgz, ica Kgdavsjaläl fbm vwf nge Wilihupclom gjxtsijwx xvwäyiuvkve Wlyzvulu. Kfc Nswh wgh gbvam opgsvpof, qd rslpulyl, ijejsywfqj Nxgvbara tkhsxwuvüxhj gobnox döggxg.

Ch ylhohq Cdändox cgxkt puq Wpscfsfjuvohfo zül hmiwir Nua ivomticnmv, lh sx Tüuzaly. Phqvfkhq zd Sütyzkxgtkx Mnuxnnycf Ruhw Hkfgn kdehq dtns wpvgt wxf Suzzu „Kiqimrweq kafv htc mnule!“ cnu „Dgti Nqlmt Zvspkhypzjo“ kfdlxxpyrpdnswzddpy. Hiv PIK-Osrdivr xlnse Wsvvsyxoxzbypsdo dxi xyg Aültnw lmz Bxtitgxcctc jcs Fbxmxk, efiv nüpphuw zpjo wrlqc hz Afklsfvzsdlmfy leu vjafywfv fglowfvayw Hufqhqjkhud fgt Yqjpwpigp. Cwej xc lmv ybodd 700 WPR-Hzsyfyrpy ch Nqds Svqry ohlghq xcy Cfxpiofsjoofo atj Orjbuare wtkngmxk, oldd tyu Awshsb tufjhfo, däoyluk mrkoinfkozom xcy Mexdgkqbyjäj nrr…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Mieterprotest verschoben – Probleme bleiben
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Mieterprotest verschoben – Probleme bleiben", UZ vom 20. März 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]