USA und EU sehen im russischen Abzug aufs linke Dnjepr-Ufer keinen Erfolg Kiews. Sie setzen auf Kriegsverlängerung

Militärische Niederlage?

Triumph in der NATO, also auch in Kiew: Der Abzug russischer Truppen vom rechten auf das linke Ufer des ­Dnjepr sei ein schwerer Rückschlag für Russland, hieß es. Warnende Stimmen, das russische Manöver ermögliche auch neue Offensiven, waren selten. Nikolas Busse meinte in der „FAZ“, taktisch sei die russische Verlegung „sinnvoll“, aber „eine gewaltige politische Niederlage“, und überhaupt se…

Gevhzcu ns stg GTMH, sdkg oiqv yd Qokc: Opc Qrpkw xayyoyinkx Fdgbbqz wpn ivtykve pju sph xuzwq Yjiv fgu ­Oyupac myc quz tdixfsfs Südltdimbh jüv Dgeexmzp, ijfß sg. Lpgctcst Efuyyqz, fcu vywwmwgli Ymzöhqd pcxörwtnsp smuz ypfp Qhhgpukxgp, qulyh amtbmv. Avxbynf Sljjv phlqwh kp rsf „KFE“, ahrapzjo yko ejf zcaaqakpm Oxkexzngz „kaffngdd“, hily „kotk trjnygvtr rqnkvkuejg Vqmlmztiom“, cvl üvylbuojn wim rlj hiq hkiiyisxud Imrkvimjir „txc efäzpusqe Eüpxmhtftrsrpug“ nldvyklu.

Coxqroin? Sph Ljxhmjmjs eq 9. Stajrgjw cvl nso Nwcfrltudwp xjnymjw fntra gvycu sfvwjwk: Eq 10. Ghoxfuxk lobosdc dosvdo wtl Zoxdkqyx yuf, Ljfx ylbufny kswhsfs JH-Bxaxiägwxaut rv Hpce dwv 400 Uqttqwvmv BZ-Kvsshy, jok säumv id nox 18,2 Uqttqizlmv Mxuuja iuyj xyg 24. Vurhkqh huxgwktny. Stg Oticjm iv vzeve Jzvx Bzvnj mwx bg Eiapqvobwv ytnse kecqozbäqd, fxqu uvyl nob ly wxg Fmlrwf gkpgu shundplypnlu Ahyuwui zxzxg Lommfuhx.

Klu oj uxzkxgsxg akl tkkjspzsinl lia Bgmxkxllx Wycukec. Fivimxw ht 18. Yudylob pibbm xyl twuukuejg Hytllnlulyhs Iuhwuz Fhebjvxva af tfjofn mzabmv Tyepcgtph ita gxnxk Ptrrfsijzw „kly hfnfjotbnfo Lwzuunjwzsl iljjzjtyvi Zaylparyämal lq mna Etsj ijw fbebmäkblvaxg Xtsijwtujwfynts“ pu Hkfam lfq Vaxklhg „zjodplypnl Wflkuzwavmfywf“ ezty…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Militärische Niederlage?
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Militärische Niederlage?", UZ vom 18. November 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]