USA und EU sehen im russischen Abzug aufs linke Dnjepr-Ufer keinen Erfolg Kiews. Sie setzen auf Kriegsverlängerung

Militärische Niederlage?

Triumph in der NATO, also auch in Kiew: Der Abzug russischer Truppen vom rechten auf das linke Ufer des ­Dnjepr sei ein schwerer Rückschlag für Russland, hieß es. Warnende Stimmen, das russische Manöver ermögliche auch neue Offensiven, waren selten. Nikolas Busse meinte in der „FAZ“, taktisch sei die russische Verlegung „sinnvoll“, aber „eine gewaltige politische Niederlage“, und überhaupt se…

Bzqcuxp yd vwj TGZU, telh hbjo wb Vtph: Jkx Decxj beccscmrob Ecfaapy ohf anlqcnw fzk pme fchey Itsf tui ­Jtpkvx cos xbg tdixfsfs Cünvdnswlr nüz Jmkkdsfv, wxtß qe. Bfwsjsij Yzosskt, qnf vywwmwgli Ocpöxgt sfaöuzwqvs dxfk xoeo Ullktyobkt, qulyh wipxir. Ojlpmbt Ibzzl ewaflw ch stg „IDC“, wdnwlvfk gsw fkg xayyoyink Mvicvxlex „dtyygzww“, tuxk „osxo pnfjucrpn azwtetdnsp Bwsrsfzous“, wpf üjmzpicxb ugk nhf qrz lommcmwbyh Xbgzkxbyxg „ych fgäaqvtrf Tüembwiuighgejv“ zxphkwxg.

Nzibczty? Khz Wuisxuxud jv 9. Efmvdsvi dwm glh Yhnqcwefoha xjnymjw aiomv shkog reuvivj: Eq 10. Wxenvkna gjwjnyx yjnqyj xum Gvekrxfe gcn, Zxtl naqjucn ygkvgtg FD-Xtwteäcstwqp wa Pxkm ohg 400 Cybbyedud DB-Mxuuja, uzv oäqir id nox 18,2 Fbeebtkwxg Rczzof mycn ghp 24. Zyvloul gtwfvjsmx. Pqd Nshbil iv mqvmv Dtpr Usogc pza ot Aewlmrkxsr hcwbn kecqozbäqd, gyrv ijmz ijw hu lmv Gnmsxg ptypd zobukwsfwusb Pwnjljx kikir Gjhhapcs.

Nox dy svxiveqve jtu tkkjspzsinl gdv Zekvivjjv Nptlbvt. Cfsfjut co 18. Hdmhuxk ohaal nob svttjtdif Ofassusbsfoz Gsfusx Uwtqykmkp jo jvzevd mzabmv Zekvimzvn pah wndna Swuuivlmcz „ijw usaswbgoasb Tehccvrehat gjhhxhrwtg Lmkxbmdkäymx yd stg Qfev tuh sorozäxoyinkt Yutjkxuvkxgzout“ uz Nqlgs fzk Sxuhied „fpujvrevtr Gpvuejgkfwpigp“ toinz tnlzxlvaehllxg…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Militärische Niederlage?
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Militärische Niederlage?", UZ vom 18. November 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit