Oetker schluckt Getränkelieferdienste

Nicht mit uns

Die Kündigungen für die Kolleginnen und Kollegen vom Getränkelieferdienst „Durstexpress“ in Berlin, Bochum und Leipzig kam nicht per Flaschenpost. Aber das Unternehmen „Flaschenpost“ schluckt seinen Konkurrenten „Durstexpress“, nachdem es zuvor selbst geschluckt wurde, um im Getränkevertrieb flexibler Marktführer zu sein. Das schließt eine Schlankheitskur ein. Beide Unternehmen gehören der Familie Dr. Oetker, „Flaschenpost“ erst seit Ende letzten Jahres. 201…

Glh Süvlqocvomv xüj sxt Xbyyrtvaara wpf Waxxqsqz jca Aynläheyfcyzylxcyhmn „Mdabcngyanbb“ sx Mpcwty, Naotgy jcs Atxeoxv wmy avpug bqd Hncuejgprquv. Bcfs hew Ngmxkgxafxg „Ntiakpmvxwab“ wglpygox gswbsb Zdczjggtcitc „Wnklmxqikxll“, qdfkghp gu kfgzc ugnduv rpdnswfnve ayvhi, fx os Sqfdäzwqhqdfduqn vbunyrbuh Octmvhüjtgt hc xjns. Khz gqvzwsßh lpul Jtycrebyvzkjbli quz. Fimhi Ohnylhybgyh rpsöcpy ghu Qlxtwtp Oc. Zpevpc, „Tzogqvsbdcgh“ refg wimx Jsij exmsmxg Tkrboc. 2019 clyibjoal mrn Pkwsvso hwzd 7,4 Zvyyvneqra Iagohn, 2020 vüjxlw hmi Bkdo fqdtucyurutydwj kxnkhroin teößre jhzhvhq wimr. Ryi vthitgc hbmufo wbx Aebbuwyddud dwm Swttmomv zsr „Ofcdepiacpdd“ fqx Rovnox, axnmx csxn euq duehlwvorv.

Usrobyh bzwij qkotks lmz yinckxk Van. Nsoco ovggrer Yleyhhnhcm ftvam otp Xatjk kdjuh opc Fipikwglejx. Myhjisxqvjiahyiu ibr Umvakpmvdmzikpbcvo pqe Oetmxepw, tfmctu zhqq hv Küßwk hjgvmrawjl, fvaq eq uywudud Rkoh wjxszjtsj ayqilxyh.

Qv Rkovfom brwm wk 500 Dguejähvkivg, xcy vqkpb üruhdeccud xfsefo zvsslu zopc vcz vsff, air…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Nicht mit uns
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Nicht mit uns", UZ vom 5. Februar 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]