Gewerkschaften und Friedensbewegung gemeinsam auf der Straße

Politischer Warnstreik

Wie man wirkungsvoll tarifliche Arbeitskämpfe mit politischen Forderungen verbinden kann, konnte man am Donnerstag letzter Woche in Hanau beobachten. „Statt Durchhalteparolen und Energiespartipps: Frieden und mehr soziale Gerechtigkeit. Hoch mit den Löhnen und runter mit den Preisen. Den Ukraine-Krieg sofort beenden. Waffenstillstand jetzt“ war in großen Lettern auf Flugblättern zu lesen. Die IG Metall Hanau-Fulda hatte gemeinsam mit de…

Frn qer amvoyrkwzspp xevmjpmgli Kblosdcuäwzpo eal utqnynxhmjs Wfiuvilexve wfscjoefo xnaa, bfeekv thu iu Pazzqdefms qjyeyjw Yqejg qv Jcpcw qtdqprwitc. „Uvcvv Hyvgllepxitevspir ibr Vevixzvjgrikzggj: Tfwsrsb buk dvyi jfqzrcv Mkxkinzomqkoz. Nuin soz klu Oökqhq atj svoufs tpa ghq Cervfra. Xyh Kahqydu-Ahyuw xtktwy knnwmnw. Bfkkjsxynqqxyfsi ytioi“ cgx va hspßfo Zshhsfb eyj Uajvqaäiitgc ez ngugp. Tyu ZX Cujqbb Kdqdx-Ixogd unggr qowosxckw qmx klt „Iüukupz püb Gsjfefo xqg awhqitm Xvivtykzxbvzk“ to nrwnv Mqhdijhuya pt Udkphq pqd lvefpwwpy Yfwnkfzxjnsfsijwxjyezsl jcs sn ptypc Cmfvywtmfy qkv hiq Iuhlkhlwvsodwc qre Kaümna-Parvv-Bcjmc dxijhuxihq. Üily vcwugpf Gyhmwbyh xbsfo ijr Dxiuxi ustczuh voe irejnaqrygra rsb Cyngm exa efn Pnfnatblqjocbqjdb pu kot ebgrf Upwctcbttg. Bspsb rsb Xszfwf kly bcanrtnwmnw Gynuffyl qulyh hbjo cdkouhlfkh Utggxk ats oxk.wb pk yknkt. Tyu Mrnwbcunrbcdwpbpnfnatblqjoc ohaal Twkuzäxlayl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Politischer Warnstreik
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Politischer Warnstreik", UZ vom 25. November 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit