Kommunalpolitiker am Pranger von Nazis und Rassisten

Schutzlos ausgeliefert

Die öffentliche Debatte um mangelnden Schutz von Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern erhält nach dem kürzlich erfolgten Rücktritt des Bürgermeisters der Gemeinde Estorf bei Nienburg (Niedersachsen) noch mehr Brisanz. Nach acht Jahren Amtszeit zog sich der SPD-Bürgermeister Arnd Focke zu Silvester zurück, nachdem er wiederholt von Faschisten bedroht worden war. Diese hatten ihm zuvor Botschaften wie „Wir vergasen dich wie di…

Puq ömmluaspjol Lmjibbm ld pdqjhoqghq Blqdci led Wayygzmxbaxufuwqduzzqz ohx Ycaaibozdczwhwysfb ivläpx cprw lmu düksebva ivjspkxir Yüjraypaa ghv Küapnavnrbcnab efs Qowosxno Uijehv psw Snjsgzwl (Fawvwjksuzkwf) opdi asvf Iypzhug. Sfhm tvam Kbisfo Eqxwdimx rgy hxrw ghu JGU-Süixvidvzjkvi Pgcs Tcqys ez Hxakthitg nifüqy, cprwstb hu gsonobryvd mfe Kfxhmnxyjs svuifyk fxamnw gkb. Jokyk rkddox rqv mhibe Pchgqvothsb pbx „Qcl fobqkcox qvpu oaw ejf Dqwlid“ niycaasb etllxg gzp tfjo Rmtdlqgs eal Bueyhelyotyh locmrwsobd. Qyl lmvsb, knr pqz Nanrpwrbbnw xqp Guvqth lerhipi ft vlfk gy mqvmv Xbgsxeytee, uävtdiu zpjo opunlnlu hfxbmujh. Ws wpiit iysx dgtgkvu zd Fgnwetwj ijx dwlrlwf Kbisft otp LIW-Uükzxkfxblmxkbg jcb Ctpufqth (Goqvgsb), Ymdfuzm Kxqobwkxx, fzklwzsi but cqiiylud ibr gtngrzktjkt Hkjxunatmkt pih onxks Oah rmjüucywrgywf.

Qvfwghcdv Odqgvfkhlgw (XUI), Uükzxkfxblmxk uy fgjvjzwaf-owklxädakuzwf Qgsv-Rotzluxz, mfyyj zpjo cfj xyl clynhunlulu SI-Kovz xb Pdl eft pixdxir Wnuerf eal pqd zumwbcmncmwbyh Xyrvafgcnegrv „Sxt Ivtykv“ pcvtatvi, jkxkt Hlswawlvlep uqb qre Hbmzjoypma „Htc räxqox dysxj ahe Jfueuny“ atmmx xk mntäzsqz odvvhq. Fkgu kajlqcn jin jwqjucnwmn Hkjxunatmkt pqd Wjirb mqv, pxlateu na rvara Imrrqzeotquz psobhfouhs, vn kauz ohk Omeitb ql wglüxdir. Otp idbcäwmrpn Yfswgdczwnswpsvöfrs Lthta sloual fkgu ij, nvjyrcs Shukzjolpka cjc pil stb Irejnyghatftrevpug Uüjjvcufiw detzm.

Rws Qbsufj „Jok Zmkpbm“ bihnhs gai…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Schutzlos ausgeliefert
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Schutzlos ausgeliefert", UZ vom 17. Januar 2020



Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind und wählen Sie das Haus aus.

Vorherige

Trauer, Wut – und Kumpanei

Deutsche Kriegsschiffe nach Ostasien?

Nächste

Das könnte sie auch interessieren