Altersarmut

Wenig kämpferisch: Das Leittransparent der DGB-Demo am 1. Mai 2018 in Berlin (Foto: Uwe Hiksch/flickr)

Wenig kämpferisch: Das Leittransparent der DGB-Demo am 1. Mai 2018 in Berlin (Foto: Uwe Hiksch/flickr)

Niedriglohn treibt die Beschäftigten in die Altersarmut

Armutslöhne abschaffen

Drei Millionen Menschen haben neben einem regulären Job noch eine geringfügige Beschäftigung, weil der Lohn nicht reicht. Der Niedriglohnsektor boomt. Darüber und über die notwendige …

WeiterlesenArmutslöhne abschaffen

Die gesetzliche Rente hat ein Einnahmeproblem, das sich lösen ließe

Niedrige Löhne jetzt heißt Altersarmut später

73 Millionen Menschen sind rentenversichert. Die Absenkung der Rente geht also uns alle an. Wollen wir Altersarmut von Jüngeren, Jugendlichen und Älteren verhindern, müssen wir …

WeiterlesenNiedrige Löhne jetzt heißt Altersarmut später

Da hilft auch die Scheinlösung Betriebsrente nicht

Die Altersarmut ist sicher

Die Herren Schröder, Riester und Müntefering können sich feiern lassen. Einen derartigen Bombenerfolg hatte selten eine Bundesregierung: Die arbeitenden Menschen werden ärmer. „Wir haben den …

WeiterlesenDie Altersarmut ist sicher

Matthias W. Birkwald, Petrau Pau, Reiner Heyse, IGM-Seniorenarbeitskreis Küste, sowie Cornelia Möhring, Bundestagsausschuss für Familie und Senioren und stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion (Foto: Franz)

Matthias W. Birkwald, Petrau Pau, Reiner Heyse, Igm Seniorenarbeitskreis Küste, Sowie Cornelia Möhring, Bundestagsausschuss Für Familie Und Senioren Und Stellvertretende Vorsitzende Der Linksfraktion (foto: Franz)

Seniorenaufstand: 10 000 Unterschriften gegen Verarmungspolitik

Wer Rentner quält, wird nicht gewählt

Damit die Rente wieder für ein würdiges Leben reicht, übergaben Vertreter von IG Metall und ver.di am Seniorentag, dem 1. Oktober, die ersten 10 733 Unterschriften einer …

WeiterlesenWer Rentner quält, wird nicht gewählt