Krankenhaus

Beschäftigte des Humboldt-Klinikums (HUK) in Berlin streiken für Entlastung und einen Tarfivertrag für alle ­Kolleginnen und Kollegen. (Foto: picture alliance / SZ Photo | Mike Schmidt)

Beschäftigte des Humboldt-Klinikums (HUK) in Berlin streiken für Entlastung und einen Tarfivertrag für alle ­Kolleginnen und Kollegen. (Foto: picture alliance / SZ Photo | Mike Schmidt)
Einschüchterungsversuche und Vorwurf der akuten Patientengefährdung durch Klinikleitung

Klinik-Streik wird ausgeweitet

Seit dem 9. September läuft der Streik beim Pflegepersonal von Vivantes und Charité und bei den Vivantes-Tochterfirmen. Die Geschäftsführung von Vivantes hat noch immer kein verhandlungsfähiges …

Weiterlesen

(Foto: KPÖ Steiermark)

(Foto: KPÖ Steiermark)
Kommunisten in der Steiermark fordern dringende Maßnahmen

Pflegenotstand ist hausgemacht

„Es gab Zeiten, in denen der Beruf der Krankenpflege attraktiv und gesellschaftlich anerkannt war, wie ich selbst erlebt habe“, erzählt Christine Anderwald. Die pensionierte psychiatrisch-neurologische …

Weiterlesen

DKP-Direktkandidatin Diana Kummer (2.v.r.) übergibt die Unterschriften. (Foto: DKP Essen)

DKP-Direktkandidatin Diana Kummer (2.v.r.) übergibt die Unterschriften. (Foto: DKP Essen)
DKP unterstützt Protest gegen Krankenhausschließung in Essen

Ein Krankenhaus für Altenessen

Die DKP Essen war wieder aktiv dabei als am Freitag vor einer Woche mit einer kreativen Aktion an die Schließung des Marienhospitals im Essener Norden …

Weiterlesen

Ausgebrannt und unterbezahlt: Berliner Krankenhausbeschäftigte wollen und können so nicht weiterarbeiten. (Foto: picture alliance/dpa / Jörg Carstensen)

Ausgebrannt und unterbezahlt: Berliner Krankenhausbeschäftigte wollen und können so nicht weiterarbeiten. (Foto: picture alliance/dpa / Jörg Carstensen)
Beschäftigte von Vivantes und Charité in Berlin: 98 Prozent für Arbeitskampf

Aus Wut wird Streik

Am Montag gab ver.di in Berlin auf einer Pressekonferenz das Ergebnis der Urabstimmung über den unbefristeten Streik in den landeseigenen Kliniken bekannt. Wir können nicht …

Weiterlesen

Im Warnstreik: Berliner Pflegekräfte in der vergangenen Woche vor der Vivantes-Zentrale (Foto: privat)

Im Warnstreik: Berliner Pflegekräfte in der vergangenen Woche vor der Vivantes-Zentrale (Foto: privat)
Angriff auf das Recht auf Arbeitsniederlegung ist aber nicht vom Tisch

Streikverbot gekippt

Das Berliner Arbeitsgericht hat die einstweilige Verfügung gegen den Warnstreik der Pflege in den Vivantes-Kliniken am 24. August zurückgenommen. Dem Gericht zufolge seien nun die …

Weiterlesen

Warnstreik an Charité und Vivantes am 23. August. Neben Beschäftigten in der Pflege gab es große Unterstützung von ­Ärzten und Auszubildenden (Foto: privat)

Warnstreik an Charité und Vivantes am 23. August. Neben Beschäftigten in der Pflege gab es große Unterstützung von ­Ärzten und Auszubildenden (Foto: privat)
Berliner Pflegepersonal kämpft für Entlastung und bessere Bezahlung

Streikverbot bei Vivantes

Die Eskalation hatte sich seit Anfang Juli abgezeichnet: Damals erwirkte die Vivantes-Geschäftsführung eine einstweilige Verfügung gegen den erstmaligen Warnstreik der Pflege. Am 20. August, pünktlich zum …

Weiterlesen

Warnstreik bei Vivantes-Tochterfirmen am 29. Juni. (Foto: ver.di)

Warnstreik bei Vivantes-Tochterfirmen am 29. Juni. (Foto: ver.di)
Beschäftigte von Charité und Vivantes stehen vor gemeinsamen Arbeitskampf

Streikbereit für bessere Arbeitsbedingungen

Am 20. August endet das Ultimatum von Berliner Krankenhausbewegung und ver.di an den Berliner Senat und Geschäftsführungen der landeseigenen Krankenhausbetriebe. Am Vorabend findet eine Demonstration …

Weiterlesen

Beschäftigte von Charité und Vivantes demonstrieren in der „Alten Försterei“ am 9. Juli (Foto: Kölner Bündnis für mehr Personal im Gesundheitswesen)

Beschäftigte von Charité und Vivantes demonstrieren in der „Alten Försterei“ am 9. Juli (Foto: Kölner Bündnis für mehr Personal im Gesundheitswesen)
Berliner Krankenhäuser vor Erzwingungsstreik?

Vor Ende des Ultimatums

Am 20. August läuft das Ultimatum der Beschäftigten von Charité und Vivantes ab. Ihre Kampagne läuft seit dem 12. Mai, dem Tag der Pflege. Zusammen mit ver.di …

Weiterlesen

(Foto: Kölner Bündnis für mehr Personal im Gesundheitswesen)

(Foto: Kölner Bündnis für mehr Personal im Gesundheitswesen)

Hunderte Krankenpfleger im Stadion

Hunderte Krankenpfleger und Beschäftigte der landeseigenen Kliniken Charité und Vivantes versammelten sich vergangenen Freitag im Stadion des 1. FC Union Berlin, der Alten Försterei, zu …

Weiterlesen

Warnstreik bei Vivantes-Tochterfirmen am 29. Juni. (Foto: ver.di)

Warnstreik bei Vivantes-Tochterfirmen am 29. Juni. (Foto: ver.di)
Ultimatum läuft: Berliner Krankenhausbewegung ruft zu Kundgebung auf

Und der Senat schweigt

Mehr als die Hälfte des 100-Tage-Ultimatums der Beschäftigten der Klinikkonzerne Charité und Vivantes an den Berliner Senat ist verstrichen. Am 12. Mai, zum Tag der Pflege, …

Weiterlesen