Novemberrevolution

Im April 1915 kamen über 1 000 Frauen aus 13 Staaten Europas sowie den USA und ­Kanada in Den Haag zusammen, um dem nationalistischen Kriegswahn die internationale Frauensolidarität entgegenzustellen. 5. v. l. die deutsche Frauenrechtlerin Anita Augspurg.

Im April 1915 Kamen über 1 000 Frauen Aus 13 Staaten Europas Sowie Den Usa Und ­kanada In Den Haag Zusammen, Um Dem Nationalistischen Kriegswahn Die Internationale Frauensolidarität Entgegenzustellen. 5. V. L. Die Deutsche Frauenrechtlerin Anita Augspurg.

Im April 1915 Kamen über 1 000 Frauen Aus 13 Staaten Europas Sowie Den Usa Und ­kanada In Den Haag Zusammen, Um Dem Nationalistischen Kriegswahn Die Internationale Frauensolidarität Entgegenzustellen. 5. V. L. Die Deutsche Frauenrechtlerin Anita Augspurg.

Frauen in der Novemberrevolution

Dania Alasti „Frauen in der Novemberrevolution“, Unrast Verlag 2018, broschiert, 130 Seiten, 12,80 Euro Während des ersten Weltkrieges fanden massenhaft Streiks, Demonstrationen und Kundgebungen von …

Weiterlesen

Rosa Luxemburg forderte die „Sicherung des Revolutionswerkes vor ihren lauernden Feinden“ – aber die Feinde saßen auch an der Spitze der Räte selbst. Die Arbeiter, die sich bewaffneten und für die Räterepublik kämpften, sollten geschlagen werden.

Rosa Luxemburg Forderte Die „sicherung Des Revolutionswerkes Vor Ihren Lauernden Feinden“ – Aber Die Feinde Saßen Auch An Der Spitze Der Räte Selbst. Die Arbeiter, Die Sich Bewaffneten Und Für Die Räterepublik Kämpften, Sollten Geschlagen Werden.

Rosa Luxemburg Forderte Die „sicherung Des Revolutionswerkes Vor Ihren Lauernden Feinden“ – Aber Die Feinde Saßen Auch An Der Spitze Der Räte Selbst. Die Arbeiter, Die Sich Bewaffneten Und Für Die Räterepublik Kämpften, Sollten Geschlagen Werden.
Was uns die Erfahrungen der Arbeiter- und Soldatenräte von vor 100 Jahren und die Aufgaben der kommunistischen Partei

Von der Bewegung zur Gegenmacht

Die Vergangenheit hat sich mit Fragen an uns zurückgemeldet. Die überraschend zahlreichen Veranstaltungen zum 100. Jahrestag der Novemberrevolution haben besonders eine Frage aufgeworfen: In welcher …

Weiterlesen

Tot und lebendig: Bilder von Luxemburg und Liebknecht auf Fahnen und Transparenten in einem Demo-Block der DKP (Foto: r-mediabase.eu)

Tot Und Lebendig: Bilder Von Luxemburg Und Liebknecht Auf Fahnen Und Transparenten In Einem Demo Block Der Dkp (foto: R Mediabase.eu)

Tot Und Lebendig: Bilder Von Luxemburg Und Liebknecht Auf Fahnen Und Transparenten In Einem Demo Block Der Dkp (foto: R Mediabase.eu)
Die Novemberrevolution sei die „Geburtsstunde unserer Demokratie“. Was sagt uns das über diese Demokratie?

Ihr Staat, unsere Toten

Vor allen Wahllokalen waren Posten mit Stahlhelmen, Handgranaten und Schusswaffen aufgestellt worden“, berichtete eine Zeitung über die Wahl zur Nationalversammlung am 19. Januar 1919 in Berlin. …

Weiterlesen

Nachgedrucktes Plakat von 1918 vor dem Neuköllner Rathaus (Foto: Stephan Hesse)

Nachgedrucktes Plakat Von 1918 Vor Dem Neuköllner Rathaus (foto: Stephan Hesse)

Nachgedrucktes Plakat Von 1918 Vor Dem Neuköllner Rathaus (foto: Stephan Hesse)
Von Neukölln nach Neu-Moskau – Eine Rundfahrt an Orte der Novemberrevolution

Die Miete und die Revolution

Merkwürdig veraltet, merkwürdig aktuell: Unbezahlbare Mieten und Zwangsräumungen kennen die Leute hier. An einem Laternenmast vor dem Neuköllner Rathaus klebt eine Bekanntmachung in Jugendstil-Schrift, die …

Weiterlesen

Broschüren zum November 1918 von der DKP Braunschweig neu aufgelegt

Revolutionäre über Revolution

Unter dem Titel „Die revolutionäre Arbeiterbewegung Braunschweigs von den Anfängen bis 1919“ hat auch die VVN-BdA Niedersachsen eine Broschüre zur Geschichte der Braunschweiger Arbeiterbewegung und …

Weiterlesen

Rechter Terror braucht rechte Geschichtsfälschung: Für die Reaktion – hier Angehörige des Freikorps „Brigade Erhardt“ während des Kapp-Putsches – war die Legende von den „Novemberverbrechern“ ein Vorwand für ihre Angriffe auf die Arbeiterklasse. (Foto: Bundesarchiv, Bild 146-1971-091-20)

Rechter Terror Braucht Rechte Geschichtsfälschung: Für Die Reaktion – Hier Angehörige Des Freikorps „brigade Erhardt“ Während Des Kapp Putsches – War Die Legende Von Den „novemberverbrechern“ Ein Vorwand Für Ihre Angriffe Auf Die Arbeiterklasse. (foto: Bundesarchiv, Bild 146 1971 091 20)

Rechter Terror Braucht Rechte Geschichtsfälschung: Für Die Reaktion – Hier Angehörige Des Freikorps „brigade Erhardt“ Während Des Kapp Putsches – War Die Legende Von Den „novemberverbrechern“ Ein Vorwand Für Ihre Angriffe Auf Die Arbeiterklasse. (foto: Bundesarchiv, Bild 146 1971 091 20)
Geschichtsdeutung ist Klassenkampf – das bürgerliche Bild der Novemberrevolution

Zwei Linien, ein Ziel

Unser Autor gehört zu den Herausgebern von:Novemberrevolution 1918/19. Ereignis – Deutung – BedeutungEssen: Neue Impulse Verlag, 2018, 19,80 Euro Plötzlich waren sie sich einig: Die „demokratischen Sozialisten“ …

Weiterlesen

Wahlen zur Nationalversammlung am 19.1.1919: Wahlpropaganda-Korso der Sozialdemokraten in Berlin (Foto: Bundesarchiv, Bild 146-1972-033-15 / Gebrüder Haeckel)

Wahlen Zur Nationalversammlung Am 19.1.1919: Wahlpropaganda Korso Der Sozialdemokraten In Berlin (foto: Bundesarchiv, Bild 146 1972 033 15 / Gebrüder Haeckel)

Wahlen Zur Nationalversammlung Am 19.1.1919: Wahlpropaganda Korso Der Sozialdemokraten In Berlin (foto: Bundesarchiv, Bild 146 1972 033 15 / Gebrüder Haeckel)
Wie das „Fernziel“ Frauenwahlrecht Realität wurde 

Bestandteil der Novemberrevolution

Es war die Novemberrevolution, die den Frauen das Wahlrecht gebracht hat. In vielen Veröffentlichen und Stellungnahmen zum 100. Geburtstag des Frauenwahlrechts wird dieser Fakt nicht …

Weiterlesen

Erinnerung an die Novemberrevolution im Berliner Hauptbahnhof (Foto: Willi Hendricks)

Erinnerung An Die Novemberrevolution Im Berliner Hauptbahnhof (foto: Willi Hendricks)

Erinnerung An Die Novemberrevolution Im Berliner Hauptbahnhof (foto: Willi Hendricks)
Erinnerungen an die Novemberrevolution

Rote Fahnen in Berlin

Am Abend des 8. November trafen sich am Brandenburger Tor etwa dreihundert Berliner zur Kundgebung „100 Jahre unvollendete Revolution“. Aufgerufen hatten unter anderem die VVN-BdA, Juristen- …

Weiterlesen

Weniger bekannt sind hierzulande die revolutionären Ereignisse in Österreich im November 1918. Hans Hautmann geht in seinem Beitrag ausführlich darauf ein. Das Bild zeigt die Ausrufung der Republik Deutschösterreich am 12. November 1918 (Foto: unbekannt/gemeinfrei)

Weniger Bekannt Sind Hierzulande Die Revolutionären Ereignisse In Österreich Im November 1918. Hans Hautmann Geht In Seinem Beitrag Ausführlich Darauf Ein. Das Bild Zeigt Die Ausrufung Der Republik Deutschösterreich Am 12. november 1918 (foto: Unbekannt/gemeinfrei)

Weniger Bekannt Sind Hierzulande Die Revolutionären Ereignisse In Österreich Im November 1918. Hans Hautmann Geht In Seinem Beitrag Ausführlich Darauf Ein. Das Bild Zeigt Die Ausrufung Der Republik Deutschösterreich Am 12. november 1918 (foto: Unbekannt/gemeinfrei)
Die Regierung „verschiebt die Revolution auf das Geleise einer bürgerlichen Revolution“ (Rosa Luxemburg)

100 Jahre Widerstreit um die Novemberrevolution

Die Novemberrevolution 1918/19Ergebnis. Deutung. BedeutungHrsg.: Marx-Engels-Stiftung, Gerrit Brüning, Kurt BaumannNeue Impulse VerlagEssen 2018, 19,80 EuroISBN 978–3-96170–061-5 Dass ein 100-jähriges Jubiläum einer deutschen Revolution auch heute eine …

Weiterlesen

Kiel unter roten Fahnen - seit 100 Jahren kein Thema für die Medien.  (Foto: Ulf Stephan, r-mediabase.eu)

Kiel Unter Roten Fahnen Seit 100 Jahren Kein Thema Für Die Medien. (foto: Ulf Stephan, R Mediabase.eu)

Kiel Unter Roten Fahnen Seit 100 Jahren Kein Thema Für Die Medien. (foto: Ulf Stephan, R Mediabase.eu)
Kommunistische Parteien diskutieren über NATO-Aggression, Friedensbewegung und die Stärkung der revolutionären Kräfte

Aus der Niederlage lernen

Welche Lehren ziehen die Kommunisten aus der Novemberrevolution und ihrer Niederlage? „Kämpft für den Frieden, gegen die NATO, gegen den deutschen Imperialismus, für Frieden mit …

Weiterlesen

Unter den Linden am 10. November 1918: Bewaffnete Arbeiter und Soldaten (Foto: Archiv)

Unter Den Linden Am 10. November 1918: Bewaffnete Arbeiter Und Soldaten (foto: Archiv)

Unter Den Linden Am 10. November 1918: Bewaffnete Arbeiter Und Soldaten (foto: Archiv)
Die Revolution erreicht Berlin, der Kaiser muss abdanken

Die Stunde ist gekommen

Am 9. November erreichte die Revolution Berlin. Am 8. November folgten die revolutionären Obleute (Vertrauensleute vor allem des freigewerkschaftlichen Metallarbeiterverbandes) einem Vorschlag der Spartakusgruppe und riefen angesichts …

Weiterlesen

Alle Macht Der Friedensbewegung

Alle Macht Der Friedensbewegung

Alle Macht Der Friedensbewegung
Heute wie vor 100 Jahren: Nur die Revolution kann dauerhaften Frieden schaffen

Alle Macht der Friedensbewegung

Bunte Tücher, Menschenketten, Gitarrenlieder: so stellen wir uns eine Friedensbewegung vor. Der 9. November ist der richtige Anlass, um uns zu erinnern: Die Arbeiter, die heute …

Weiterlesen

DKP und SDAJ erinnern gemeinsam an die Novemberrevolution (Foto: Ulf Stephan / r-mediabase.eu)

Dkp Und Sdaj Erinnern Gemeinsam An Die Novemberrevolution (foto: Ulf Stephan / R Mediabase.eu)

Dkp Und Sdaj Erinnern Gemeinsam An Die Novemberrevolution (foto: Ulf Stephan / R Mediabase.eu)
Aus der Rede von Florian Hainrich, SDAJ

Lernen, nicht seinen Frieden zu machen

Wenn wir heute im Gedenken an den 100. Jahrestag des Beginns der Novemberevolution auf die Straße gehen, darf auch ein kritischer Blick zurück nicht fehlen. …

Weiterlesen

Stopp der NATO-Manöver in Nord- und Ostsee – Für eine Ostsee des Friedens! (Foto: Ulf Stephan / r-mediabase.eu)

Stopp Der Nato Manöver In Nord Und Ostsee – Für Eine Ostsee Des Friedens! (foto: Ulf Stephan / R Mediabase.eu)

Stopp Der Nato Manöver In Nord Und Ostsee – Für Eine Ostsee Des Friedens! (foto: Ulf Stephan / R Mediabase.eu)
Resolution von fünf kommunistischen Parteien der Ostsee-Anrainerstaaten

Ostsee – Meer des Friedens

Wir, fünf Kommunistische Parteien aus Polen, Schweden, Dänemark und Deutschland, setzen mit unserer Teilnahme an der Konferenz „Ostsee – Meer des Friedens“ (…) ein Zeichen für …

Weiterlesen

Auszug aus dem Beitrag der Kommunistischen Partei der Russischen Föderation zur Konferenz „Ostsee – Meer des Friedens“

Die Militarisierung der Ostsee ist in vollem Gang

Die Ostseeregion hat eine außerordentlich wichtige Bedeutung für alle europäischen Staaten, ihre historische Rolle ist eine besondere. Hier trafen über Jahrhunderte die Interessen der größten …

Weiterlesen