Spanien

Im Jahr 1936 entstanden in mehren Ländern Volksfrontbewegungen. So in Frankreich und Spanien

Im Kampf gegen Kapital und Faschismus

Eine zeitgenössische Darstellung der spanischen „Frente Popular“ . ( Biblioteca Valenciana/Public Domain Mark 1.0) Am 12. Januar 1936 gründete sich die Front Populaire in Frankreich. Die …

WeiterlesenIm Kampf gegen Kapital und Faschismus

IU: Gesellschaftsverändernde Kraft ist größer als das Wahlergebnis

Spaniens Regierungsbildung wird kompliziert

Zweieinhalb Wochen nach den Wahlen des 20. Dezember steht Spanien vor einer schwierigen Regierungsbildung. Der bisherige Regierungschef Mariano Rajoy von der konservativen Volkspartei (PP) plädierte am …

WeiterlesenSpaniens Regierungsbildung wird kompliziert

Eigene Listen aufgestellt, regional mit „Podemos“ zusammengearbeitet: Beim Wahlkampf der „Unidad Popular“. (Foto: Unidad Popular)

Eigene Listen Aufgestellt, Regional Mit „podemos“ Zusammengearbeitet: Beim Wahlkampf Der „unidad Popular“. (foto: Unidad Popular)

Spanien: Wer kann regieren?

Härter arbeiten

Bisher hatten die beiden großen Parteien – die konservative PP und die sozialdemokratische PSOE – noch jedes Parlament nach der Franco-Diktatur beherrscht, nach den Parlamentswahlen am Sonntag …

WeiterlesenHärter arbeiten

Im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit: Pablo Iglesias. (Foto: Barcelona En Comú/wikimedia.org/CC BY-SA 2.0)

im Mittelpunkt Der Aufmerksamkeit: Pablo Iglesias.

(foto: Barcelona En Comú/wikimedia.org/cc By Sa 2.0)

Spanien: „Podemos“ und die Perspektive

Projekt für etwas anderes

Die Armut in Spanien wächst. Die Arbeitslosigkeit ist nur deshalb auf 22 Prozent zurückgegangen, weil ausländische Beschäftigte und junge qualifizierte Kräfte das Land verlassen. Es …

WeiterlesenProjekt für etwas anderes

Ein Putschist und US-Vertrauter ehrt Franco: Pinochets Pressechef, Federico Willoughby, am Sarg Francos in Madrid, November 1975. Willoughby-MacDonald hatte sich seine Qualifikation als Mitarbeiter Pinochets unter anderem als ehemaliger Geschäftsführer der Abteilung Public Relations der Ford Motor Company in Chile erworben. Während der Vorbereitung des Putsches vom 11. September 1973 gegen die Regierung der Unidad Popular unterhielt er ebenfalls enge Kontakte zur USA-Botschaft ... (Foto: Deymian40/wikimedia.org/CC BY-SA 3.0)

ein Putschist Und Us Vertrauter Ehrt Franco: Pinochets Pressechef, Federico Willoughby, Am Sarg Francos In Madrid, November 1975. Willoughby Macdonald Hatte Sich Seine Qualifikation Als Mitarbeiter Pinochets Unter Anderem Als Ehemaliger Geschäftsführer Der Abteilung Public Relations Der Ford Motor Company In Chile Erworben. Während Der Vorbereitung Des Putsches Vom 11. September 1973 Gegen Die Regierung Der Unidad Popular Unterhielt Er Ebenfalls Enge Kontakte Zur Usa Botschaft ...

(foto: Deymian40/wikimedia.org/cc By Sa 3.0)

Vor 40 Jahren starb der spanische Diktator

Francos langer Schatten

Neuerscheinung Dem Widerstandein Gesicht geben Kinder des Widerstandesberichten Die Schrift „Kinder des Widerstandes Antifaschismus als Aufgabe“, in der sich sieben Töchter und ein Sohn antifaschistischer Widerstandskämpferinnen …

WeiterlesenFrancos langer Schatten

Katalonien: Die antikapitalistische CUP könnte über das Ende des Unabhängigkeitsprozesses entscheiden

Neuwahlen oder Unabhängigkeit

Die Candidatura d‘Unitat Popular (Kandidatur der Volkseinheit, CUP) hat den Präsidenten Artur Mas nicht bei seiner Wiederwahl unterstützt. Mas, von der rechten Partei Convergència Democràtica …

WeiterlesenNeuwahlen oder Unabhängigkeit