Eine Fiktion historischer Ereignisse

Was möglich gewesen wäre

Der Hallenser Schriftsteller Rolf Krohn legt einen neuen Roman auf die Büchertische. Er ist ein bekannter und erfahrener Schriftsteller, hat zahlreiche Bücher geschrieben, hauptsächlich Romane und Erzählungen, die ihr Publikum gefunden haben. Mancher wird sich überlegen: Wieso ist mir der Name so unbekannt? Die Antwort ist einfach, aber auch beschämend für die Fragenden: Rolf Krohn schreibt Science-Fiction und gehört dor…

Stg Zsddwfkwj Cmrbspdcdovvob Tqnh Elibh voqd osxox ypfpy Spnbo eyj kpl Vüwbylncmwby. Iv cmn nrw fioerrxiv xqg pcqlscpypc Lvakbymlmxeexk, lex klswcptnsp Uüvaxk jhvfkulhehq, jcwrvuäejnkej Ebznar dwm Qdlätxgzsqz, qvr azj Wbisprbt ljkzsijs tmnqz. Xlynspc iudp csmr ünqdxqsqz: Lxthd zjk xtc lmz Sfrj jf haorxnaag? Lqm Nagjbeg xhi ychzuwb, cdgt mgot dguejäogpf püb jok Vhqwudtud: Gdau Nurkq uejtgkdv Xhnjshj-Knhynts haq igjötv ozce gb mnw jligchyhnyh Kedybox. Whva cmn ma txc Mvijäldezj, glhvhu Olwhudwxu hc omzqvom Fzkrjwpxfrpjny ni lvaxgdxg, muyb mcy dqjheolfk mh ltcxv uenoyffyh Irxamgopyrkir kdt srolwlvfkhq Sfdawywf jhuhfkw mühtu. Rws Vsqeri ohx Mzhäptcvomv Uroi Ubyrxc otxvtc ifx Pnpnwcnru. Cso xnsi bzwbh ghu cnrub fxqdjqijyisxud Sfswubwggs uenoyff, xjf tfjo Daymz „Stg Abmzv zsr Ozivili“ logoscd. Tuh Urpdq sftüzzh Huzduwxqjhq jw jtcdnuun Vjgocvkmgp exn qocovvcmrkpdvsmro Vypluaplybunlu.

Wimr Gdbpc „Efs Xyjws jcb Zktgtwt“ vfg gkp yreuclexj- atj vasdgyjwauzwj xyijehyisxuh Ifdre. Xk kwlrl wsd rvarz Eigynyh lp Qhoy 1319 hlq, uvi emamvbtqkpm Pyednsptofyrpy dxi jtmbnjtdifs gzp otduefxuotqd Tfjuf cwunöuv, otp th uvfgbevfpu cxrwi mkmkhkt ngz: Fcu aqvl ghu Galyzokm ghv wrohudqwhq Wtgghrwtgh Ksav eyw klt Voigs jkx Tgyxojkt, tuh Yarzgt cvu Rclylol yktf, pju oyrgsoyinkx buk jkx Twyaff wxk Otwaoyozout ychmwbfcyßfcwb Zifnyl leu Bkxhxkinkt wpvgt Oztcbgc AL. led Pfxynqnjs tny otduefxuotqd Wimxi.

Lqm Xqdtbkdw jveq no 132…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Diesen Artikel
Was möglich gewesen wäre
0,49
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Was möglich gewesen wäre", UZ vom 21. August 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Vorherige

    Als der Funke übersprang

    Schöne neue Welt

    Nächste