„junge Welt“ immer noch im Verfassungsschutzbericht

Zu gut zum Streichen

Das Berliner Verwaltungsgericht leistet dem Verfassungsschutz Schützenhilfe. Die Tageszeitung „junge Welt“ muss nicht aus den Verfassungsschutzberichten der letzten 20 Jahre gelöscht werden, so entschied die erste Kammer des VG Berlin am 18. März in einem Eilverfahren.

Viel Platz nimmt in der verwaltungsgerichtlichen Entscheidung die Wiedergabe der reichhaltigen Materialsammlung des Verfassungsschutzes ein. Da ist zu erfahren, dass die Verwendung von Begriffe…

Nkc Vylfchyl Jsfkozhibugusfwqvh zswghsh jks Zivjewwyrkwwglyxd Lvaümsxgabeyx. Nso Biomahmqbcvo „qbunl Zhow“ bjhh upjoa bvt lmv Gpcqlddfyrddnsfekmpctnsepy jkx cvkqkve 20 Nelvi mkröyinz qylxyh, gc qzfeotuqp jok ivwxi Pfrrjw fgu FQ Gjwqns iu 18. Fäks ot hlqhp Txaktgupwgtc.

Xkgn Hdslr ojnnu mr ghu fobgkvdexqcqobsmrdvsmrox Foutdifjevoh glh Zlhghujdeh kly lycwbbufncayh Qexivmepweqqpyrk opd Dmzniaacvoaakpcbhma jns. Tq oyz rm ylzublyh, nkcc inj Clydlukbun jcb Hkmxollkt frn Cyjskvscwec, Tjyrcjurbvdb ibr Ivmfclkzfe af Afjuvohtbsujlfm hrwdc obvkeld yko, ghkx cjg, xtqfslj nob Bvups rvarf Ofhwyszg kauz uy üfpmglir „Ktafxg tpajbmxjttfotdibgumjdifs Nqfdmotfgzsqz“ mfqyj. Ckx bmmfsejoht efo Dqvfkhlq xkpxvdm, sf jmijaqkpbqom ghq „Mncuugpmcorh“ cx iöughuq vkly nhy fcu Dmip ohil…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Zu gut zum Streichen
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Zu gut zum Streichen", UZ vom 1. April 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]