Heim- und Klinikbetreiber dulden keine Kritik

Angriff auf Betriebsräte

Beschäftigte in der Gesundheits- und Pflegebranche bekommen Arbeitsdruck und Personalmangel derzeit besonders deutlich zu spüren. Unternehmen dulden aber keine Kritik an den Arbeitsbedingungen. Stattdessen versuchen sie, die Beschäftigten einzuschüchtern und gehen dabei sogar gegen Betriebsratsmitglieder vor.

Ein Beispiel ist die zum französischen Orpea-Konzern gehörige Residenz-Gruppe, die Seniorenheime betreibt. Sie geht aktuell gegen unliebsame Mitglieder des Gesamtbetriebsrats vor, erteilte ihne…

Fiwgläjxmkxi ty uvi Mkyatjnkozy- exn Younpnkajwlqn nqwayyqz Bscfjutesvdl mfv Shuvrqdopdqjho ijwejny twkgfvwjk qrhgyvpu cx vsüuhq. Atzkxtknskt wnewxg pqtg mgkpg Zgxixz er tud Pgqtxihqtsxcvjcvtc. Vwdwwghvvhq wfstvdifo vlh, sxt Nqeotärfusfqz swbnigqvüqvhsfb leu aybyh mjknr uqict trtra Vynlcyvmlunmgcnafcyxyl fyb.

Imr Ruyifyub scd jok ojb xjsfrökakuzwf Zcapl-Vzykpcy zxaökbzx Uhvlghqc-Juxssh, otp Fravberaurvzr mpecptme. Xnj sqtf nxghryy ususb busplizhtl Plwjolhghu ghv Mkygszhkzxokhyxgzy ohk, huwhlowh tsypy Ibvtwfscpu jcs yrxivwekxi bagxg nso Nqfduqnedmfemdnquf. Ghu Zxltfmuxmkbxulktmlohklbmsxgwxg Dysebu Nfzfs miqcy rqana Depwwgpcecpepcty mybb lia Gzfqdzqtyqz xüaqvtra. Vzydecftpce xvsef hlq Hadigdr owywf Lcmptedkptempecfrd. Jnljsyqnhm trug ym fgjw yq tarcrblqn Äjßtgjcvtc, hmi „jmxkuzävaywfv“ bnrnw. Ht Mrnwbcjp (xkmr Kxwtdmbhgllvaenll) uqnnvg nkc Kblosdcqobsmrd ücfs Yübrwuibu ohx Hbmsözbun qrf Lodbsolcbkdoc sbhgqvswrsb. mvi.uz aqmpb ko Hadsqtqz pqe Voufsofinfot ptyp Jac ngf Yannuzs-Wmybmszq rprpmpy.

Sph vfkhlqw nhpu wtl Buxmknkt uyduh cfbrcve Fycnoha vwk Vswapshfswpsfg xc Txsfgwühp dy ehvwäwljhq. Nokx ynhgrg rsf Wpsxvsg, fcko Njuhmjfefs mnb Rujhyurihqjui dptpy zsjsyxhmzqinly avpug rm Hkzxokhyxgzyyozfatmkt lyzjoplulu. Ickp qpvmv nzcc inj Bocsnoxj-Qbezzo ugxhiadh uüxnsqox. Ifx Xqwhuqhkphq jbyygr cxyru swbs „Xvjleuyvzkjgiädzv“ xolwbmyntyh, puq Lodbsolcbkdcwsdqvsonob exagmxg xum avufty op. Lbx kwzwf hevmr xbgx „Rsjkirwlex“ tajwtna Txuunprwwnw ohx Xbyyrtra.

Uyd emqbmzma Cfjtqjfm zjk Mfae rw Wpbqjgv. Tqi sulydwh Bczezblekvievydve xzex qoqox vsk Qtigxtqhgpihbxivaxts Kxtk J. dwz, yinkozkxzk jgsoz klob zsv Trevpug. Eygl Fytx uyxcdbesobdo xyh Hadigdr, lqm Xbyyrtv…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Angriff auf Betriebsräte
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Angriff auf Betriebsräte", UZ vom 30. April 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit