China verurteilt Waffenverkauf

China hat einen 1,4 Milliarden Dollar schweren Waffenverkauf der USA an Taiwan scharf kritisiert. Taiwan sei „ein untrennbarer Teil Chinas“, sagte Außenamtssprecher Lu Kang in Peking. Die USA sollten das Geschäft zurücknehmen, um zu vermeiden, dass die Beziehungen beschädigt werden. Das Rüstungsgeschäft war zuvor vom US-Außenministerium bekanntgegeben worden. Die Lieferung umfasst neben Raketen und Torpedos auch Ausrüstung zur Radarüberwachung und Frühwarnsysteme.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"China verurteilt Waffenverkauf", UZ vom 7. Juli 2017



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.

    Vorherige

    Während der Arbeitszeit für höhere Renten

    Spendenaufruf

    Nächste