Protest gegen Schulgesetz

|    Ausgabe vom 8. September 2017

Rund 300 Lehrer und Eltern haben vor dem Warschauer Bildungsministerium gegen ein neues Schulgesetz protestiert. Die Reform trat zum Beginn des neuen Schuljahres am Montag in Kraft. „Schon jetzt haben rund 10 000 Lehrer ihre Arbeit verloren, mehr als 20 000 wird der Etat gekürzt“, warnte die polnische Lehrergewerkschaft ZNP.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (redaktion@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu »Protest gegen Schulgesetz«, UZ vom 8. September 2017





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.