Wahlbündnis

|    Ausgabe vom 17. August 2018

Die Kommunistische Partei Brasiliens (PCdoB) hat in einem Statement ein Wahlbündnis mit der Arbeiterpartei (PT) des inhaftierten Ex-Präsidenten Lula verkündet. „Die Koalition zwischen PCdoB und PT hat sich als mögliches und wichtiges Bündnis herauskristallisiert, um angesichts der starken Orchestrierung der konservativen und putschistischen Kräfte den Sieg der fortschrittlichen Kräfte zu erringen“, teilte die Partei mit. Sie rief ihre Mitglieder und Unterstützer auf, den fünften Sieg im Volksinteresse bei einer Präsidentenwahl möglich zu machen.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (redaktion@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »Wahlbündnis«, UZ vom 17. August 2018





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.