Richtig, richtig schlecht.

Dortmund und Schalke blamieren sich zeitgleich
Von Karl Rehnagel
|    Ausgabe vom 8. März 2019
Letzte Meldung: Tedesco darf weiter den Übungsleiter auf Schalke geben. (Foto: [url=https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:2018-08-17_1._FC_Schweinfurt_05_vs._FC_Schalke_04_(DFB-Pokal)_by_Sandro_Halank%E2%80%93637.jpg]Sandro Halank, Wikimedia Commons[/url])

Letzte Meldung: Tedesco darf weiter den Übungsleiter auf Schalke geben. (Foto: Sandro Halank, Wikimedia Commons / Lizenz: CC BY-SA 3.0)

Der Freitag, an dem Dortmund spielte, war dunkelgrau. Außen wie innen. Nach fast dreimonatiger Sportabstinenz empfing mich mein kleines, völlig überaltertes Studio mit dem Flugblatt: „Die Zeit war sehr schön, aber nun müssen wir schließen.“ Wie jetzt? Soll ich nun zum Sporteln bei den …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: