Mehr für SAP-Aktionäre

|    Ausgabe vom 8. November 2019

Der größte Softwarekonzern Europas, SAP, will bis Ende des kommenden Jahres 1,5 Milliarden Euro zusätzlich an seine Aktionäre ausschütten. Im vergangenen Jahr betrug die Dividende 1,50 pro Aktie, die Aktionäre erhielten 1,8 Milliarden Euro.
Bei SAP sind weltweit fast 100000 Menschen beschäftigt. Sie erwirtschafteten allein im Zeitraum von Juli bis September einen Gewinn von 1,26 Milliarden Euro.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »Mehr für SAP-Aktionäre«, UZ vom 8. November 2019





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.