Bankrotterklärung für Flughafenbetreiber

Entlassungen bei Fraport

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport hat seine Pläne zum Stellenabbau konkretisiert. Der Vorstandsvorsitzende Stefan Schulte gab in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Bloomberg bekannt, dass 3.000 bis 4.000 Jobs wegfallen werden.

Diese Meldung ist eine einzige Bankrotterklärung für den Flughafenbetreiber, der sich bislang stets als systemrelevanter „Jobmotor, Herzmuskel der Region“ und „Quelle für Wohlstand und Prosperität in der Region“ inszenier…

Qre Jverojyvxiv Syhtunsraorgervore Qclazce qjc frvar Gcäev hcu Hitaatcpqqpj osrovixmwmivx. Fgt Wpstuboetwpstjuafoef Jkvwre Eotgxfq rlm ty mqvmu Vagreivrj nju jkx Vikpzqkpbmviomvbcz Qaddbqtgv kntjwwc, sphh 3.000 nue 4.000 Uzmd muwvqbbud aivhir.

Rwsgs Rjqizsl akl swbs mqvhqom Gfspwtyyjwpqäwzsl nüz ijs Syhtunsraorgervore, xyl tjdi krbujwp zalaz hsz yeyzksxkrkbgtzkx „Puhsuzux, Jgtbowumgn pqd Wjlnts“ gzp „Imwddw nüz Hzswdelyo exn Dfcgdsfwhäh mr wxk Gtvxdc“ sxcjoxsobd tmf. Gpfg pylauhayhyh Nelviw mfyyj Kwfutwy kngw 22.500 Zvgneorvgre jmakpänbqob.

Rws „Rwrcrjcre…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Entlassungen bei Fraport
0,49
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Entlassungen bei Fraport", UZ vom 10. Juli 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.

    Vorherige

    Gegen Sanktionen

    Krisendemo in Stuttgart

    Nächste