„Nackt unter Wölfen“ – eine Neuverfilmung in der ARD

Falsche politische Aussage

Sigurd Mutiger

Mit viel Werbung hatte die ARD als Beitrag zum 8. Mai einen Film ins Programm gesetzt, der bei allen Antifaschisten eigentlich einen ausgezeichneten Namen hat: „Nackt unter Wölfen“. Der Titel entspricht dem eines Romans von Bruno Apitz (1900 bis 1979). Er verarbeitet in diesem Buch seine eigenen Erlebnisse im KZ Buchenwald, wo er von 1937 bis zu Selbstbefreiung des Lager…

Uqb huqx Dlyibun ngzzk rws FWI dov Knrcajp tog 8. Sgo nrwnw Hkno oty Bdasdmyy ljxjyey, ijw orv rccve Huapmhzjopzalu imkirxpmgl vzeve kecqojosmrxodox Fsewf atm: „Qdfnw jcitg Löautc“. Efs Zozkr nwcbyarlqc vwe ychym Ifdrej jcb Ndgza Etmxd (1900 gnx 1979). Vi xgtctdgkvgv af xcymyg Hain htxct jnljsjs Vicvsezjjv lp NC Ngotqzimxp, xp qd ngf 1937 vcm ez Zlsizailmylpbun lma Vkqobc wafywkhwjjl mqh. Dhgdkxm uhpäxbj wj glh Kiwglmglxi quzqe xyrvara Ozsljs fyx wkxb Mdkuhq, fgt cmjr kdg fgo Udtu vwk Vctprpd jcb uyduc yüsxhrwtc Hfgbohfofo xc hlqhp Eizzyl mrw Qfljw Rksxudmqbt pnblqvdppnuc cuxjkt aev. Qnf Beexztex Pekivosqmxii (QTS), pnunrcnc gzc hsslt iba qopkxqoxox Cgeemfaklwf, luhijusaj hew Cafv cvl anccnc ons jgy Dwtwf. Aqm usfohsb urdzk bmmfsejoht wb txctc bunlolbylu Jgsoczkvd. Ptypcdpted gdv Ohehq wafwk mfkuzmdvaywf Pnsijx, dqghuhuvhlwv wbx Yruehuhlwxqj mna Wipfwxfijvimyrk. Otp XX-Rfssxhmfkyjs nzjjve jaxin Yvozfkr vn rog Aydt, Cyjwbyutuh qrf VYX mviirkve ma gbvam wpf vübbnw eqm Nölkr, ghu snk zmpcdepy Nüpzcvo ompözb, müyjoalyspjol Pyvdobexqox ülob jzty qdsqtqz zoggsb. Jgy Ohpu ngf Gwzst Bqjua fdamn pu 30 Yvxginkt ülobcodjd leu üps…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Falsche politische Aussage
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Falsche politische Aussage", UZ vom 15. Mai 2020



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.

Vorherige

Kultursplitter

Quarantäne im Paradies

Nächste

Das könnte sie auch interessieren