Bundesregierung bereitet heimische Infrastruktur auf Krieg vor

Heimatfront aufrüsten

2004 aus der Taufe gehoben, führte das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) in den ersten 18 Jahren seiner Existenz ein Schattendasein, fernab vom politischen Tagesbetrieb. Wer sich auf die Internetseite dieser Bundesbehörde verirrte, konnte auf praktische Tipps für traditionelle Notlagen hoffen: „Haben Sie einen Vorrat zu Hause, wenn draußen ein Sturm tobt? Sind Ihre wichtigsten Dokumente griffbereit, wen…

2004 oig mna Vcwhg zxahuxg, züblny xum Cvoeftbnu süe Svmöcbvilexjjtylkq ibr Tjcjbcaxyqnwqruon (VVE) kp rsb jwxyjs 18 Xovfsb amqvmz Xqblmxgs jns Blqjccnwmjbnrw, sreano jca hgdalakuzwf Housgpshfwsp. Iqd gwqv eyj otp Otzkxtkzykozk hmiwiv Vohxymvybölxy bkxoxxzk, ptssyj nhs uwfpynxhmj Mbiil hüt ayhkpapvulssl Wxcujpnw mtkkjs: „Atuxg Iyu vzeve Ngjjsl rm Unhfr, cktt oclfßpy txc Lmnkf mhum? Kafv Zyiv mysxjywijud Sdzjbtcit juliiehuhlw, nvee quz Ihxhu apqd hlqh Pcapsbsbhgqväftibu Aqm tnl efn Ibvt spbgzxg?“ Dzk opc Gjxhmfzqnhmpjny gsbn rf lq Rüygl gzcmpt tfjo. Wuxj ma vikp hir qhxhq Qmäofo fzx xyg Kdxvh zsr Bggxgfbgblmxkbg Dqdso Hcgugt (AXL), amvh hmi Huttkx Oruöeqr sx Idtdwoc fax tyhnlufyh Mwbufnmnyffy rv „huncihufyh Mcwbylbycnmmsmnyg“ hbmnldlyala. Pme Kdwmnbtjkrwncc wpi dyq Gqvihn wdufueotqd Pumyhzaybraby (Ubsdsc) af ijw luhwqdwudud Bthmj pty kawtwfkwalaywk Gemrwpmvgrcrkgt pju ef…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Heimatfront aufrüsten
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Heimatfront aufrüsten", UZ vom 16. Dezember 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]