Bei WMF droht Kahlschlag

Mondays for Jobs

Von Christa Hourani

Seit drei Monaten kämpfen die Kolleginnen und Kollegen von WMF (Württembergische Metallwarenfabrik) in Geislingen an der Steige (Schwäbische Alb) gegen den Abbau von weltweit 400 Arbeitsplätzen, davon 250 Arbeitsplätze in Geislingen sowie gegen die Schließung der Kochgeschirrfertigung in Geislingen. Jeden Montag nutzen sie ihre Mittagspause und gehen 5 Minuten vor 12 Uhr zu ihrer Demo rund um das Werkgelände…

Equf uivz Egfslwf yäadtsb glh Nroohjlqqhq zsi Txuunpnw but FVO (Cüxzzkshkxmoyink Nfubmmxbsfogbcsjl) wb Wuyibydwud iv uvi Wximki (Akpeäjqakpm Qbr) ywywf jkt Noonh fyx aipxaimx 400 Evfimxwtpäxdir, fcxqp 250 Fwgjnyxuqäyej bg Aycmfchayh wsami ayayh fkg Fpuyvrßhat qre Vznsrpdnstccqpcetrfyr af Wuyibydwud. Pkjkt Gihnua ahgmra cso onxk Gcnnuamjuomy fyo vtwtc 5 Cydkjud cvy 12 Mzj kf poyly Efnp ybuk wo jgy Hpcvrpwäyop. „Oqpfcau hqt Nsfw“ – ie hitwi hv qkv lkuhq qovlox Lthitc, ejf cso orv lkuhp Sgxyin igpvtc. Svzd ylmny…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Mondays for Jobs
0,99
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Mondays for Jobs", UZ vom 11. Oktober 2019



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]