Handel

Warenhäuser und die Discounter wollen sich von Flächentarifen verabschieden. Für die Löhne bleibt dann kaum Platz.

Warenhäuser Und Die Discounter Wollen Sich Von Flächentarifen Verabschieden. Für Die Löhne Bleibt Dann Kaum Platz.

Pilotabschluss im Einzelhandel NRW – Kapital lehnt Allgemeinverbindlichkeit ab

Flucht in den Haustarif

Der im Einzelhandel seit zwei Monaten geführte Arbeitskampf in Nordrhein-Westfalen ist beendet. Überraschend schnell einigte man sich in der vierten Tarifrunde. Erneut vereinbarte die Dienstleistungsgewerkschaft …

WeiterlesenFlucht in den Haustarif

Tarifrunde Einzelhandel: Niedrige Löhne verursachen Altersarmut

Kasse klingelt – Geldbörse ist leer

Der Einzelhandel gehört zum Schlusslicht bei Löhnen und Gehältern. Der Kampf um mehr Geld ist hier eine Frage der Existenzsicherung. Wer vierzig Jahre im Einzelhandel …

WeiterlesenKasse klingelt – Geldbörse ist leer

Zur Inhaftierung von Huaweis Finanzvorstand Meng Wanzhou

Öl ins Feuer

Falls jemand ein Interesse daran hatte, die temporären Entspannungssignale im Wirtschaftskrieg gegen die VR China zu torpedieren, so hätte er kaum zu einem größeren Sprengsatz …

WeiterlesenÖl ins Feuer

Die USA und die VR China wollen Handelsstreit beilegen – US-Regierung prescht vor

90 Tage Frist

Im Handelsstreit zwischen den USA und der VR China ist die Erhebung weiterer Zölle für 90 Tage ausgesetzt worden. Das hatten US-Präsident Donald Trump und …

Weiterlesen90 Tage Frist

Ist das Weihnachtsgeschäft vorbei, dürfen die Befristeten wieder gehen. (Foto: Amazon.com)

Ist Das Weihnachtsgeschäft Vorbei, Dürfen Die Befristeten Wieder Gehen. (foto: Amazon.com)

Weihnachten bei Amazon: Konsumschlacht, Ausbeutung und der Kampf ums Monopol

Fest der Extraprofite

Mit der „Cyber Week“ startet Amazon am Montag die Verkaufsschlacht anlässlich der Geburt Jesu Christi. Zum Lobe des Herrn verschenkt die Christenheit Milchschaumschläger oder Akku-Schlagbohrschrauber …

WeiterlesenFest der Extraprofite

Deal mit Immobilien verursacht Krise beim Kaufhof

Heuschrecke am Werk

Anfang Februar wurde bekannt, dass die Kölner Zentrale des Kaufhofs in den nächsten zwei Jahren von 1 600 auf 1 200 Beschäftigte reduziert wird. Laut …

WeiterlesenHeuschrecke am Werk