Theorie & Geschichte

Das Urprinzip

Dialektik in den Frühphasen der griechischen, indischen und chinesischen Philosophie
Hannes Fellner
Ausgabe vom 23. März 2018

Jeder Mensch verfügt über ein unmittelbares Weltverständnis, mittels dessen er die unzähligen Eindrücke, die auf ihn einströmen, zu einem Bild zusammenfügt, in welchem er sich selbst einen Platz zuweist und an dem er sein Handeln orientiert. Diese spontane „Jedermannsphilosophie“ (Gramsci) ist …

Stabil, beweglich und integrierend

Parlamentarische Demokratie und Klassenherrschaft
Ekkehard Lieberam
Ausgabe vom 23. März 2018
Der griechische Ministerpräsident Tsipras ist Erfüllungsgehilfe neoliberaler Politik geworden (rechts: Jean-Claude Juncker) (Foto: [url=https://en.wikipedia.org/wiki/Alexis_Tsipras#/media/File:Tsipras_and_Junker.jpg]Alexis Tsipras Premierminister von Griechenland[/url])

Der griechische Ministerpräsident Tsipras ist Erfüllungsgehilfe neoliberaler Politik geworden (rechts: Jean-Claude Juncker) (Foto: Alexis Tsipras Premierminister von Griechenland / Lizenz: CC BY-SA 2.0)

Man darf die Demokratie in Deutschland als stabil und gesichert betrachten“,[1] schrieb Ferdinand Kirchhoff, Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, in der FAZ vom 21. Dezember 2017. Wenn über den Zustand der parlamentarischen Demokratie debattiert wird (über Postdemokratie, …