Politik
Themen:

Ansprechversuch durch den Verfassungsschutz

|    Ausgabe vom 1. Dezember 2017

Andreas Zieger ist stellvertretender Landesvorsitzender der DKP Brandenburg. Er wurde jüngst von einem Spitzel des Verfassungsschutzes angerufen und zu einem informellen Gespräch eingeladen. Genosse Zieger hat diesen Ansprechversuch zurückgewiesen.
Genossinnen und Genossen weisen Kontaktversuche von Agenten des Verfassungsschutzes und anderer Geheimdienste mit entschiedenem Protest zurück. Wir Kommunisten haben aus unserer Geschichte gelernt, dass unsere Klassengegner immer zu allen Schweinereien bereit sind. Wir gehen stets davon aus, dass der Gegner uns schaden will und niemals etwa auf uns zugeht.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (redaktion@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu »Ansprechversuch durch den Verfassungsschutz«, UZ vom 1. Dezember 2017





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.