Geld verdienen mit Gesundheit

|    Ausgabe vom 8. Dezember 2017

Die US-amerikanische Drogerie- und Apothekenkette CVS will den Krankenversicherer Aetna für rund 69 Mrd. Dollar (58 Mrd. Euro) übernehmen. Das gaben die US-Konzerne bekannt. Die Vereinbarung sieht vor, dass CVS 207 Dollar je Aetna-Aktie zahlt. 145 Dollar sollen bar fließen, der Rest in eigenen Anteilscheinen fällig werden. Inklusive übernommener Schulden beziffern die Unternehmen den Kaufpreis auf 77 Mrd. Dollar. Es handelt sich damit um eine der bislang größten Übernahmen des Jahres. CVS und Aetna rechnen damit, den Deal in der zweiten Jahreshälfte 2018 abzuschließen.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (redaktion@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu »Geld verdienen mit Gesundheit«, UZ vom 8. Dezember 2017





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.