Online Extra

Abrüsten statt aufrüsten - Plan übererfüllt

Von UZ

Mitglieder der DKP haben mehr als 32.000 Unterschriften unter den Appell der Friedensbewegung „Abrüsten statt Aufrüsten“ gesammelt. Bis zum UZ-Pressefest am vergangenen Wochenende in Dortmund sollten es 30.000 Unterschriften sein, die die KommunistInnen in die Bewegung einbringen. Auf der zentralen Veranstaltung des Friedensfestes am Samstagabend, dem Antikriegsmeeting, verkündete Patrik Köbele, Vorsitzende der DKP, nicht ohne Stolz die Zahl von knapp 28.000 Unterschriften. Weitere Unterschriften wurden auf dem Fest gesammelt und abgegeben. …

Auf bald – im Kampf

Von Lars Mörking
|   Ausgabe vom 14. September 2018
Soli-Aktion für die Kolleginnen und Kollegen in der Pflege vor der Hauptbühne des UZ-Pressefestes (Foto: Jo)
Soli-Aktion für die Kolleginnen und Kollegen in der Pflege vor der Hauptbühne des UZ-Pressefestes (Foto: Jo)

Dortmund wurde am vergangenen Wochenende zur Stadt des Lächelns. Wer das 20. UZ-Pressefest im Revierpark Wischlingen besuchte, sah in viele zufriedene Gesichter. Auch der DKP-Vorsitzende Patrik Köbele freute sich sichtlich über ein erfolgreiches Friedensfest und die über 40 000 Besucherinnen und Besucher. Es waren deutlich mehr als beim vorangegangenen UZ-Pressefest vor zwei Jahren. Für viele war es ein Wiedersehen. Man kennt sich aus den Kämpfen, die Kommunistinnen und Kommunisten, Kolleginnen und Kollegen derzeit führen. Wer zum ersten Mal auf dem Pressefest war, hätte dieser kleinen DKP …

Was ist denn dieses Pressefest?

Von Olaf Matthes
|   Ausgabe vom 14. September 2018

von hunderttausend Gesprächen und dieser freundschaftlichen Stimmung – mit der Pflegerin Meike S. im Dortmunder Revierpark Hier gibt es jetzt kein Bier mehr – vor der Hauptbühne Soli-Foto für den Streik in den Krankenhäusern!“ Hinter der Theke zapfen sechs Mitglieder der Hamburger DKP, die im Gesundheitswesen arbeiten. Denen, die auf …

Wir lassen den Krieg nicht in Frieden

Von UZ
|   Ausgabe vom 14. September 2018

„Das große Karthago führte drei Kriege. Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten.“ Am Samstagabend, während in Berlin über einen Giftgasangriff der syrischen Regierung phantasiert und der Plan für einen möglichen Angriff gegen Syrien geschmiedet wurde, fand auf dem …

Altenpflege am Limit

Von Werner Sarbok
|   Ausgabe vom 14. September 2018

Der Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit für ein Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals enthält aus Sicht der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) eine Reihe von Maßnahmen, die „sehr anerkennenswert sind und in die richtige Richtung weisen“. Darüber sprachen wir mit Matthias Gruß, bei ver.di zuständig für die …

Kommentare / Kolumnen

Kriegslüge in Vorbereitung
Uli Brockmeyer
Krieg beginnt mit einer Lüge. Als die USA im Jahr 2001 Afghanistan mit einem …
Berlins Tagesaufgabe
Lucas Zeise
Die türkische Lira ist zurzeit in Dollar oder Euro gerechnet etwa 45 Prozent …
Sächsischer Aschermittwoch
Karl Martin
Die Regierungserklärung, die Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer …

Vermischtes

Starke Zeichen
Das Pressefest der DKP-Zeitung „Unsere Zeit“ (UZ) gilt als das größte Fest …
Termine@unsere-zeit.de
FR, 14 SEP Fürth: Kommunistischer Kneipenabend der DKP mit einem …