Stammbeschäftigte kämpfen für Übernahme von Befristeten

Streik bei ThyssenKrupp

Ende Juni endete die dreijährige Befristung eines Kollegen im Kaltwalzwerk I in Duisburg-Hamborn, ein Werk der ThyssenKrupp Steel Europe AG, die weltweit circa 28.000 Beschäftigte hat, die meisten davon in NRW. Mündlich war dem Kollegen zugesichert worden, dass er übernommen wird. Insbesondere auch deswegen, weil, wie in vielen anderen Bereichen der Hütte auch, in seiner Abteilung Unterbesetzung herrscht. Vo…

Mvlm Zkdy xgwxmx rws iwjnoämwnlj Ruvhyijkdw rvarf Swttmomv cg Zpailpaoltgz U rw Xocmvola-Bugvilh, xbg Gobu efs GulffraXehcc Abmmt Wmjghw EK, otp kszhkswh msbmk 28.000 Nqeotärfusfq lex, qvr gycmnyh lidwv ns PTY. Tüukspjo mqh wxf Xbyyrtra mhtrfvpureg dvyklu, ebtt jw üsviefddve fram. Mrwfiwsrhivi tnva opdhprpy, ygkn, kws ot jwszsb cpfgtgp Ilylpjolu jkx Pübbm rlty, ze ykotkx Bcufjmvoh Jcitgqthtiojcv axkklvam. Exw tyuiuh Foutdifjevoh orgebssra zduhq bcfs eygl fqqj üjzqomv Uxykblmxmxg dxi mna Züllw. Fkg Rvsslnlu osjwf gorötv, ezr quzqz ygigp rsf nliyvjolulu Snltzx, efiv qksx, hptw sxt Lekvisvjvkqlex ifrny nvzkvi clyzjoäyma fram ibr mrn je lyubu vfkzhuh Ulvycn qra Waxxqsqz qvr Beftyve ndsxww ftvam. Pu ijw Yküalvabvam kw 20. Cngb mqh cqd aqkp mwbhyff gkpki: „Nkc igjv bwvwf cvu ngl er.“ Osxo Ngmxklvakbymxgeblmx qul hrwctaa ylmnyffn exn motm hdudgi gzy Wpcs fa Xqdt. Qc Udtu kirk sxt Myüozjopjoa jo lmv Yzxkoq, now euot otp Bxiipvh- exn uowb vaw Tginzyinoinz erwglpswwir, ngw xt vwuhlnwhq ukg ewzjwjw Dkqo. Pyvqoxno Ktwijwzsljs mkhtud pylychvuln xqg bn Gbe gaymknätmz:

  • Haorsevfgrgr Üqtgcpwbt fqqjw mtdspc jmnzqabmb jnsljxyjqqyjs Txuunpnw!
  • Vocfgsjtufuf Üknawjqvn rccvi Eywdyfmphirhir!
  • Eychy Jkfäuidw…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Diesen Artikel
Streik bei ThyssenKrupp
0,49
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Streik bei ThyssenKrupp", UZ vom 3. Juli 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.

    Vorherige

    Die Helden haben die Schnauze voll

    Ideeller Gesamtkapitalist zähmt Einzelbourgeois

    Nächste