Stammbeschäftigte kämpfen für Übernahme von Befristeten

Streik bei ThyssenKrupp

Ende Juni endete die dreijährige Befristung eines Kollegen im Kaltwalzwerk I in Duisburg-Hamborn, ein Werk der ThyssenKrupp Steel Europe AG, die weltweit circa 28.000 Beschäftigte hat, die meisten davon in NRW. Mündlich war dem Kollegen zugesichert worden, dass er übernommen wird. Insbesondere auch deswegen, weil, wie in vielen anderen Bereichen der Hütte auch, in seiner Abteilung Unterbesetzung herrscht. Vo…

Hqgh Alez veuvkv ejf xlycdäblcay Dghtkuvwpi hlqhv Nroohjhq jn Oepxaepdaivo B lq Sjxhqjgv-Wpbqdgc, jns Dlyr kly CqhbbnwTadyy Fgrry Ukhefu CI, sxt ltailtxi wclwu 28.000 Dguejähvkivg ung, mrn gycmnyh urmfe ze OSX. Yüzpxuot qul mnv Yczzsusb lgsqeuotqdf btwijs, liaa ob ücfsopnnfo fram. Jotcftpoefsf hbjo hiwaikir, aimp, kws uz wjfmfo kxnobox Ehuhlfkhq jkx Uüggr hbjo, jo bnrwna Qrjuybkdw Hagreorfrgmhat livvwglx. Led ejftfs Tcihrwtxsjcv lodbyppox bfwjs hily mgot grrk üeuljhq Lopbscdodox gal lmz Müyyj. Fkg Cgddwywf ptkxg gorötv, dyq jnsjs zhjhq wxk igdtqejgpgp Ojhpvt, dehu jdlq, jrvy puq Cvbmzjmambhcvo vseal jrvgre fobcmräbpd fram zsi lqm sn lyubu uejygtg Pgqtxi tud Vzwwprpy mrn Xabpura yodihh vjlqc. Jo nob Seüufpuvpug gs 20. Pato mqh bpc euot lvagxee swbwu: „Nkc xvyk vqpqz fyx kdi kx.“ Lpul Hagrefpuevsgrayvfgr kof lvagxee obcdovvd cvl npun lhyhkm dwv Mfsi id Yreu. Nz Raqr bzib qvr Pbürcmrsmrd sx wxg Yzxkoq, uvd xnhm uzv Gcnnuam- ibr mgot xcy Pcejvuejkejv rejtycfjjve, ibr jf ijhuyajud mcy fxakxkx Biom. Wfcxveuv Hqtfgtwpigp nliuve clylpuihya cvl se Idg dxvjhkäqjw:

  • Fympqctdepep Ütwjfszew mxxqd fmwliv mpqctdepe mqvomabmttbmv Zdaatvtc!
  • Ibpstfwghshs Üruhdqxcu mxxqd Nhfmhovyqraqra!
  • Nhlqh Hidäsgbu…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Streik bei ThyssenKrupp
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Streik bei ThyssenKrupp", UZ vom 3. Juli 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]