Thälmann-Gedenken

Anlässlich des 135. Geburtstages von Ernst Thälmann finden unter anderem Ehrungen in Hamburg, Berlin und Ziegenhals bei Königs Wusterhausen statt. In Berlin haben DKP und SDAJ den Bezirk Pankow aufgefordert, für die Säuberung des beschmierten Thälmann-Denkmals an der Greifswalder Straße zu sorgen. Bisher gab es keine Reaktion. Sollte das so bleiben, rufen DKP und SDAJ am Vortag der Ehrungen dazu auf, das Denkmal gemeinsam zu säubern und mit einer Nachtwache dafür zu sorgen, dass es bis zur Kundgebung nicht zu neuen Schmierereien kommt.

FR, 16. April

Berlin: Reinigung des Thälmann-Denkmals, Greifswalder Straße, 12 Uhr mit anschließender Mahn- und Nachtwache

Hamburg: Kundgebung zum 135. Geburtstag von Ernst Thälmann mit Hein Pfohlmann, Vorsitzender der Gedenkstätte Ernst Thälmann, sowie Vertretern von DKP, VVN-BdA und anderen, Ernst-Thälmann-Platz, Tarpenbekstraße 66, 16 Uhr

SA, 17. April

Berlin: Kundgebung zum 135. Geburtstag von Ernst Thälmann mit Hans Bauer, Vorsitzender der GRH und Spitzenkandidat der DKP Berlin zu den Bundestagswahlen, Thälmann-Denkmal, Greifswalder Straße 52, 14 Uhr

SO, 18. April

Ziegenhals: Kundgebung am Gedenkstein für die Illegale ZK-Tagung der KPD in Ziegenhals, gegenüber des Areals der geschändeten und zertrümmerten Ernst-Thälmann-Gedenkstätte, es spricht Egon Krenz, 11.30 Uhr

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Thälmann-Gedenken", UZ vom 16. April 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Vorherige

    Keine Wahl

    Kein Schlussstrich

    Nächste