Automobilindustrie

Die Arbeiter im Werk Rastatt produzieren vor allem Kompaktfahrzeuge für Daimler (Foto: pixabay / RemiAbbou)

Die Arbeiter im Werk Rastatt produzieren vor allem Kompaktfahrzeuge für Daimler (Foto: pixabay / RemiAbbou)
Daimler Rastatt setzt Leiharbeiter vor die Tür

„Raus mit euch!“ und „Bis bald“?

Im Handstreich setzt die Firmenleitung eines der großen Daimler-Werke 607 Leiharbeiter vor die Tür. Letzte Woche erhielten 607 Leiharbeiter im Daimler-Werk Rastatt in Baden-Württemberg eine …

Weiterlesen

SDAJ und DKP auf der Demonstration gegen die IAA am vergangenen Samstag in München. (Foto: Christa Hourani)

SDAJ und DKP auf der Demonstration gegen die IAA am vergangenen Samstag in München. (Foto: Christa Hourani)
Die IAA zeigte neue Trends eines überholten Mobilitätskonzeptes

Mit 500 PS elektromobil im Stau

Am Sonntag ging die Internationale Automobilausstellung (IAA) zu Ende. Am Tag zuvor hatten mehrere zehntausend Menschen in München gegen die IAA protestiert, mindestens 20.000 Teilnehmer …

Weiterlesen

Die zentrale Frage der Dekarbonisierung ist, wie die Menschheit in Zukunft ihren Energiebedarf decken kann. Das Monopolkapital möchte die Kosten dafür auf die Arbeiterklasse abwälzen.

Die zentrale Frage der Dekarbonisierung ist, wie die Menschheit in Zukunft ihren Energiebedarf decken kann. Das Monopolkapital möchte die Kosten dafür auf die Arbeiterklasse abwälzen.
Der deutsche Kapitalismus in den Umbrüchen der Weltwirtschaft

Vor turbulenten Zeiten

Die aktuelle Ausgabe von „Z. Zeitschrift marxistische Erneuerung“ beschäftigt sich mit der Krise des imperialistischen Systems, die seit 2008 schwelt. Unter der Überschrift „Transformationskrise“ widmet …

Weiterlesen

Bei der VW-Tochter Cariad SE wird unter anderem an einer einheitlichen Software-Plattform für alle Pkw-Marken des Volkswagen-Konzerns gearbeitet. (Foto: Volkswagen AG)

Bei der VW-Tochter Cariad SE wird unter anderem an einer einheitlichen Software-Plattform für alle Pkw-Marken des Volkswagen-Konzerns gearbeitet. (Foto: Volkswagen AG)
VW will seine IT-Sparte ausbauen – ohne die 35-Stunden-Woche

Die „Powerpointschubser“ organisieren sich

Der VW-Konzern hat die Entwicklungsabteilungen seiner Autofirmen zusammengelegt und daraus Cariad SE gegründet. Mit der IG Metall hat das neue Unternehmen einen Haustarifvertrag ausgehandelt, bei …

Weiterlesen

Giga-Baustelle in Brandenburg. Hier soll die Tesla-Fabrik entstehen. (Foto: Michael Wolf / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0)
Tesla in Brandenburg: Lohndrücker und Umweltverschmutzer

Subventionen für den reichsten Mann der Welt

Die Zeitung der DKP-Landesorganisation Brandenburg „Roter Brandenburger“ befasst sich in ihrer aktuellen Ausgabe mit Tesla-Chef Elon Musk und seiner „Giga-Factory“. Eigentlich wollte Elon Musk, der …

Weiterlesen

Bitte das „Ko“ im Titel streichen. Bernd Osterloh ist jetzt Manager bei Traton, der LKW-Sparte von VW. (Foto: Volkswagen 2021)

Bitte das „Ko“ im Titel streichen. Bernd Osterloh ist jetzt Manager bei Traton, der LKW-Sparte von VW. (Foto: Volkswagen 2021)
MAN-Beschäftigte in Steyr kämpfen gegen Standortschließung

Absage an den „Retter“

Schon seit einem Jahr kämpfen 2.500 Kolleginnen und Kollegen bei Traton in der österreichischen Stadt Steyr um ihre Arbeitsplätze. Traton ist nicht irgendein Betrieb. Traton …

Weiterlesen

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) führte 2017 eine Veranstaltungsreihe „5G Dialogforum“ durch. Unter anderem ging es um die Möglichkeiten, die neuen Produktivkräfte in der Automobilindustrie zu nutzen, ohne an den bestehenden Produktionsverhältnissen zu rütteln. (Für eine Großansicht: kurzelinks.de/digitalforum aufrufen); (Foto: playability_de / Flickr / CC BY-NC-ND 2.0)
Die Krise der Automobilindustrie und die Forderungen der Kommunisten

Arbeiterklasse im Fokus

Olaf Harms, Sekretär für Betriebs- und Gewerkschaftspolitik der DKP, gab mit seinem Referat den Startschuss für die Arbeitsgruppe „Umbrüche in der Automobilindustrie“. An seinen Beitrag …

Weiterlesen