Inflation

Venezuelas Präsident Maduro zeigt sich vor der jährliche Rede an die Nation in der Nationalversammlung in Caracas am 16. Januar zuversichtlich. (Foto: Nicolás Maduro via twitter)

Venezuelas Präsident Maduro zeigt sich vor der jährliche Rede an die Nation in der Nationalversammlung in Caracas am 16. Januar zuversichtlich. (Foto: Nicolás Maduro via twitter)
Venezuelas Präsident Maduro legt jährlichen Rechenschaftsbericht vor – Opposition strebt Amtsenthebung an

Alles wird besser

Mit einer Reihe von Erfolgsmeldungen hat Venezuelas Präsident Nicolás Maduro am 16. Januar seinen jährlichen Rechenschaftsbericht vor dem Parlament des südamerikanischen Landes gekrönt. Im letzten …

Weiterlesen

Proteste der Türkischen Kommunistischen Partei gegen die Preissteigerungen (Foto: TKP)

Proteste der Türkischen Kommunistischen Partei gegen die Preissteigerungen (Foto: TKP)
Die Preise für Energie und Sprit gehen durch die Decke, Zustimmungswerte für Staatschef Erdogan in den Keller

Auf und Ab in der Türkei

Die Türkei versinkt in Armut und Agonie. Die Währungskrise des Landes trifft mittlerweile auch den türkischen Buchmarkt. Verleger, die kein Papier auf Lager haben, sind …

Weiterlesen

Wer Waren per Container in die Welt verschiffen will, muss heute deutlich mehr zahlen als im Jahr 2020. (Foto: Torsten Bätge / Wikimedia / CC BY-SA 3.0)
Kommt im Januar wirklich die Preiswende?

Mehr Inflation in der Pipeline

Vor allem während des Tarifkampfes im öffentlichen Dienst der Länder war herrschende Meinung, dass die Preise ab Januar „wieder sehr deutlich zurückgehen“ würden, wie es …

Weiterlesen

Strom wird auch in Britannien ein für Arbeiterfamilien beinahe unerschwingliches Gut. (Foto: © Copyright SSE. All rights reserved.)

Strom wird auch in Britannien ein für Arbeiterfamilien beinahe unerschwingliches Gut. (Foto: © Copyright SSE. All rights reserved.)
Briten stehen vor „Lebenshaltungskosten-Katastrophe“

Horrende Ausgaben

Millionen von britischen Familien stehen aufgrund steigender Energierechnungen und höherer Steuern vor einer „Lebenshaltungskosten-Katastrophe“, so die Warnung eines wirtschaftlichen Thinktanks. Nach Angaben der „Resolution Foundation“ …

Weiterlesen

Hohe Gaspreise wegen des bösen Russen? Wohl kaum. Russland lieferte über Jahre Gas zu festgelegten Preisen in die EU. Dann kündigte die EU diese Verträge, um am „freien Markt“ billiger einzukaufen. Damit hat sie sich verzockt, die Preise übersteigen die aus den russischen Verträgen um ein Vielfaches. (Foto: © 2003–2021 Gazprom)

Hohe Gaspreise wegen des bösen Russen? Wohl kaum. Russland lieferte über Jahre Gas zu festgelegten Preisen in die EU. Dann kündigte die EU diese Verträge, um am „freien Markt“ billiger einzukaufen. Damit hat sie sich verzockt, die Preise übersteigen die aus den russischen Verträgen um ein Vielfaches. (Foto: © 2003–2021 Gazprom)
Gespräch mit Wolfram Elsner über die Preissteigerungen und den Zustand der westlichen Wirtschaften

Inflation wird gemacht

Wolfram Elsner ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Bremen und war Leiter des Bremer Landesinstituts für Wirtschaftsforschung. Er ist Chefredakteur der Zeitschrift „Review of …

Weiterlesen

Alle Abschlüsse in den Tarifrunden der letzten Monate sind deutlich unter der Preissteigerungsrate von 5 Prozent geblieben. (Foto: Christa Hourani)

Alle Abschlüsse in den Tarifrunden der letzten Monate sind deutlich unter der Preissteigerungsrate von 5 Prozent geblieben. (Foto: Christa Hourani)
Um die Inflationsleugner der EZB wird es einsamer – wann reagieren die Gewerkschaften?

Inflation bleibt – Reallohnverlust auch

Nun also auch die US-amerikanische Notenbank Federal Reserve (Fed): Ihr Präsident Jerome Powell hatte – ähnlich wie die Europäische Zentralbank (EZB) – lange an der Prognose festgehalten, …

Weiterlesen