Libanon

Auch nach über einem Jahr erinnern die Häusertrümmer noch an die verheernde Explosion im Hafen von Beirut. Die verschleppte Untersuchung des Vorfalls sorgt nach wie vor für Proteste. (Foto: Heinrich-Böll-Stiftung / flickr.com / CC BY-SA 2.0)
Scharfschützen greifen Demonstranten im Libanon an

Aufruf zum Bürgerkrieg

Sieben Tote und Dutzende Verletzte gab es, als Scharfschützen Teilnehmer einer Protestaktion vor dem Justizpalast in Beirut ins Visier nahmen. Die Opfer gehörten der Hisbollah …

Weiterlesen

Im Hafen von Beirut erinnert ein Grafitti an die verheerende Explosion im August letzten Jahres. (Foto: Heinrich-Böll-Stiftung / flickr.com / CC BY-SA 2.0)
Die neue Regierung des Libanon muss sich entscheiden

Mit dem Westen oder dem Osten

Mehr als ein Jahr nach der Explosion im Hafen von Beirut und dem Rücktritt der Regierung Diab hat der Libanon eine neue Regierung. Erneut mussten …

Weiterlesen

Dank der Einmischung Macrons wird der Ruf der Protestierenden im Libanon nach einem Ende der korrupten Seilschaften in der Politik bei der neuen Regierungsbildung ignoriert. (Foto: Libanesische Kommunistische Partei)

Dank der Einmischung Macrons wird der Ruf der Protestierenden im Libanon nach einem Ende der korrupten Seilschaften in der Politik bei der neuen Regierungsbildung ignoriert. (Foto: Libanesische Kommunistische Partei)
Frankreich mischt sich massiv in Regierungsbildung im Libanon ein

Zuckerbrot und Peitsche

Die Regierung des Libanon unter Ministerpräsident Diab trat nur wenige Monate nach der Amtsübernahme zurück. Die Explosion im Hafen von Beirut hatte ihr Ende unausweichlich …

Weiterlesen

Aktivist demonstriert mit Hisbollah-Fahne in luftiger Höhe (Foto: Harout Arabian / Wikimedia Commons / CC BY 2.0)
Bundesregierung verbietet Hisbollah

Freundschaftsdienst

Die Bundesregierung hat gegen die Hisbollah („Partei Gottes“) in Deutschland ein Betätigungsverbot erlassen. Die Polizei durchsuchte am 30. April in einer großangelegten Razzia mehrere Moscheen. …

Weiterlesen