Migranten

DKP auf der Straße gegen die Migrationspolitik der Bundesregierung (Foto: Uwe Hiksch)

Dkp Auf Der Straße Gegen Die Migrationspolitik Der Bundesregierung (foto: Uwe Hiksch)

Duldung light

Der Bundestag beschloss am vergangenen Freitag das umstrittene „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“. Es ist Teil eines Pakets aus acht Gesetzentwürfen zum Thema Migration. „Bündnis 90/Die Grünen“ und die …

WeiterlesenDuldung light

Bundesregierung will Ausländerrecht verschärfen

Während die Bundespolizei foltert

Humanitäre Organisationen, Kirchen und Wohlfahrtsverbände laufen Sturm gegen die von der Bundesregierung geplante drastische Verschärfung des Ausländerrechts. Erst in der vergangenen Woche forderte das Flüchtlingshilfswerk …

WeiterlesenWährend die Bundespolizei foltert

Dem Kapital ist es egal, wen es ausbeutet. (Foto: Friedhelm Loh Group)

Dem Kapital Ist Es Egal, Wen Es Ausbeutet. (foto: Friedhelm Loh Group)

Das Fachkräftezuwanderungsgesetz soll noch vor Weihnachten beschlossen werden

Ein Geschenk fürs Kapital

Die Vertreter der Unternehmerverbände machten vor dem „Arbeitgebertag“ am vergangenen Donnerstag in Berlin noch einmal Druck: Sie wollen, dass das Fachkräftezuwanderungsgesetz so schnell wie möglich …

WeiterlesenEin Geschenk fürs Kapital

Kurz hinter der Grenze bei Tijuana warnt ein Schild Autofahrer vor Flüchtlingsfamilien, die die Fahrbahn überqueren könnten – sie sollen nun vom Militär aufgehalten werden. (Foto: Jonathan McIntosh)

Kurz Hinter Der Grenze Bei Tijuana Warnt Ein Schild Autofahrer Vor Flüchtlingsfamilien, Die Die Fahrbahn überqueren Könnten – Sie Sollen Nun Vom Militär Aufgehalten Werden. (foto: Jonathan Mcintosh)

Tausende auf der Flucht vor dem Neoliberalismus

Die Elendskarawane

Seit 12. Oktober dieses Jahres gibt es diesen Marsch der Elenden, die sich aus Zentralamerika zu Fuß auf den Weg in Richtung USA aufgemacht haben. Zwei …

WeiterlesenDie Elendskarawane

Nach den Ausschreitungen in Chemnitz gerät Horst Seehofer unter Druck

Lynchen, dann schweigen

Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung auf dem Chemnitzer Stadtfest wurde am vergangenen Sonntag ein 35 Jahre alter Mann niedergestochen und tödlich verletzt. Mehrere rechte Gruppierungen vermuteten …

WeiterlesenLynchen, dann schweigen