Tarifrunde

Streikposten vor Edeka in Minden (Foto: ver.di Handel)

Streikposten vor Edeka in Minden (Foto: ver.di Handel)
Tarifrunde Handel: Kapital will Reallohnsenkung

Lidl lohnt nicht

Als der erste Lockdown begann, viele Läden schließen mussten und nur noch diejenigen Geschäfte weiter offen bleiben durften, die den „täglichen Bedarf“ absichern, waren deren …

Weiterlesen

Auch bei Volkswagen haben die Verhandlungen zum neuen Haustarif begonnen. Für die rund 120.000 Beschäftigten der sechs westdeutschen Werke fordert die IG Metall vier Prozent mehr Geld. (Foto: Volkswagen 2021)

Auch bei Volkswagen haben die Verhandlungen zum neuen Haustarif begonnen. Für die rund 120.000 Beschäftigten der sechs westdeutschen Werke fordert die IG Metall vier Prozent mehr Geld. (Foto: Volkswagen 2021)
Die Angriffe des Kapitals gemeinsam zurückweisen

Bosse provozieren in der Metall-Tarifrunde

Am 18. Januar trafen sich der Arbeitgeberverband Südwestmetall (SWM) und die IG Metall Baden-Württemberg bereits zur zweiten Tarifverhandlung. Auch nach dieser Runde „bleiben die Fronten verhärtet“, …

Weiterlesen

Es geht nicht nur um mehr Geld, sondern auch um bessere Arbeitsbedingungen (Foto: Kay Herschelmann / verdi)

Es geht nicht nur um mehr Geld, sondern auch um bessere Arbeitsbedingungen (Foto: Kay Herschelmann / verdi)
ver.di startet Tarifrunde für den Öffentlichen Dienst – Signalwirkung für andere Branchen

Klatschen zahlt keine Miete

Jetzt seid Ihr dran!“ – mit diesem Motto startet die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di in die Tarifrunde des Öffentlichen Dienstes. Vor dem Hintergrund von Corona-Beschränkungen gab es …

Weiterlesen

Vernetzung für kämpferische Gewerkschaften zum Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie

Weniger als ein Linsengericht

Die Vernetzung für kämpferische Gewerkschaften verurteilt den Tarifabschluss vom 20.3.2020 der IG Metall in NRW auf das Schärfste. Er bringt für die Kolleginnen weder eine …

Weiterlesen

Konjunktur oder Krise? Die Kapitalseite hat immer Gründe, warum Lohnerhöhungen nicht drin sind. Auftakt der Tarifrunde 2016 für die Metall- und Elektroindustrie in Thüringen. (Foto: Frank Rumpenhorst via IG-Metall flickr)

Konjunktur Oder Krise? Die Kapitalseite Hat Immer Gründe, Warum Lohnerhöhungen Nicht Drin Sind. Auftakt Der Tarifrunde 2016 Für Die Metall Und Elektroindustrie In Thüringen. (foto: Frank Rumpenhorst Via Ig Metall Flickr)

Konjunktur Oder Krise? Die Kapitalseite Hat Immer Gründe, Warum Lohnerhöhungen Nicht Drin Sind. Auftakt Der Tarifrunde 2016 Für Die Metall Und Elektroindustrie In Thüringen. (foto: Frank Rumpenhorst Via Ig Metall Flickr)
Faktoren zur Bewertung einer Tarifrunde Teil I: Höhe, Laufzeit, Inflationsrate

Keine Frage der Fairness

Die Industriegewerkschaft Metall (IGM) hatte in der diesjährigen Tarifrunde der Metall- und Elektroindus­trie eine fünfprozentige Lohnerhöhung mit einer Laufzeit von 12 Monaten gefordert. Nach Warnstreikaktionen …

Weiterlesen