Thyssenkrupp

Bearbeitung von Stahlbrammen bei Thyssenkrupp in Duisburg-Süd (Foto: Thyssenkrupp Steel Europe)

Bearbeitung Von Stahlbrammen Bei Thyssenkrupp In Duisburg Süd (foto: Thyssenkrupp Steel Europe)

EU-Kommission stellt Stahlfusion von Thyssenkrupp mit Tata in Frage

Die Haie organisieren sich

Großaktionäre und Finanzinvestoren setzen nicht nur den Thyssenkrupp-Vorstand und -Aufsichtsrat massiv unter Druck, sie beeinflussen selbst Entscheidungen der EU-Wettbewerbskommission in Brüssel.Vor wenigen Wochen noch beschloss …

WeiterlesenDie Haie organisieren sich

Neuer Konzerchef Guido Kerkhoff kündigt harte Sanierung an

Thyssenkrupp plant Personalabbau

Ende August diese Jahres äußerte der Gesamtbetriebsratsvorsitzende von Thyssenkrupp Steel, Tekin Nasikkol, Besorgnis über Beeinträchtigungen für Stahlkocher, die durch die Stahlfusion mit dem indischen Multikonzern …

WeiterlesenThyssenkrupp plant Personalabbau

Bei Thyssenkrupp droht weiterer Kahlschlag

Finanzhaie gewinnen Oberhand

Die Beschäftigten bei Tyssenkrupp stehen vor drastischen Einschnitten und Veränderungen. Am. 9. August kündigte Vorstandschef Guido Kerkhoff massive Kostensenkungen an, vorwiegend in der Essener Zentrale und …

WeiterlesenFinanzhaie gewinnen Oberhand

Gemeinschaftsunternehmen Thyssenkrupp Tata Steel steht auf tönernen Füßen

Chaostage bei Stahlkonzern

Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass die Stahlfusion zwischen Thyssenkrupp und Tata neu zur Verhandlung anstehen könnte. Setzen sich die Finanzinvestoren Elliot und Cevian nach …

WeiterlesenChaostage bei Stahlkonzern

Thyssenkrupp besiegelt Fusion mit Tata Steel

Kein Freudentag für Stahlwerker

Mit der Unterzeichnung der Stahlfusion von Thyssenkrupp (TKS) und Tata am 29. Juni wird das neue Gemeinschaftsunternehmen neben ArcelorMittal Europe zum zweitgrößten Stahlproduzenten Europas. Der Konzern …

WeiterlesenKein Freudentag für Stahlwerker

Nachfrage nach Stahl ist reichlich vorhanden. (Foto: public domain)

Nachfrage Nach Stahl Ist Reichlich Vorhanden. (foto: Public Domain)

ThyssenKrupp und Tata treiben Monopolisierung in der Stahlindustrie voran

Es geht um viele Arbeitsplätze

Tausende Arbeitsplätze bei ThyssenKrupp Steel sind in Gefahr. 7 500 Kolleginnnen und Kollegen demonstrierten am Freitagmorgen in Bochum. „Die Arbeitnehmervertreter haben sowohl gestern auf der Kundgebung …

WeiterlesenEs geht um viele Arbeitsplätze

Erneuter Stellenabbau vor der Fusion mit Tata Aktienkurs steigt

ThyssenKrupp-Vorstand verschärft Konflikt

Vor dem Hintergrund der geplanten Fusion von ThyssenKrupps Stahltochter mit dem Stahlproduzenten Tata Steel hat der Essener Konzern einen erneuten Stellenabbau angekündigt. Die Arbeitsplatzvernichtung betrifft …

WeiterlesenThyssenKrupp-Vorstand verschärft Konflikt