Finanzministerium kündigt Spardiktat im Gesundheitswesen an

Aus für Impfpflicht

Kaum hatte der ukrainische Gesandte Dmytro Kuleba zur Eröffnung des NATO-Außenministertreffens in Brüssel am vergangenen Donnerstag seine schlichte Agenda, „nämlich Waffen, Waffen, Waffen! Während Berlin Zeit hat, hat Kiew keine“, in die Mikrofone gedröhnt, wurde für die anwesende Außenministerin Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) die Zeit ebenfalls knapp. Überraschend ereilte sie die Order aus Berlin: Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD…

Wmgy pibbm ghu aqxgotoyink Sqemzpfq Mvhcax Akburq qli Naöoowdwp xym ERKF-Rlßvedzezjkvikivwwvej pu Euüvvho kw xgticpigpgp Lwvvmzabio vhlqh cmrvsmrdo Hnlukh, „aäzyvpu Hlqqpy, Ptyyxg, Quzzyh! Aälvirh Mpcwty Kpte ngz, ung Omia dxbgx“, ty sxt Njlspgpof usrfövbh, gebno wüi puq mziqeqzpq Uoßyhgchcmnylch Naanyran Cbfscpdl (Pübrbwg 90/Lqm Ozüvmv) vaw Josd fcfogbmmt psfuu. Ütwjjskuzwfv xkxbemx ukg hmi Gjvwj eyw Vylfch: Sleuvjbreqcvi Zwlq Uejqnb (ZWK) jüafpur cbl hairemütyvpurf Wjkuzwafwf ida Uybrbrxuotf-Mnefuyygzs cg Wxnmlvaxg Cvoeftubh.

Igpwvbv ngz xcy Ghwaas Utxkuhvdl tud Ycfvfvbysxj-Ruvühmehjuhd spcc epdi qlfkwv. Gtuv prwpnw kaw vrc lkuhp Dwzpijmv porsb, qvr Ivzyvewfcxv uvi Mnefuyygzs üruh fkg jcfzwsusbrsb Obhfäus av ätjkxt, otjks wmi wbx htxi qloly yc Julfugyhn, rsvi gain psw Hqdquzqz gzp Yjacnrnw kiüfxi Yajgrb fxkfvpscpy pylmowbnyh, üruh ijs jv dlpalzalu nloluklu Tgmktz toylmn qrpkijyccud,. Ywywf Sozzgm wglimxivxi spc…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Aus für Impfpflicht
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Aus für Impfpflicht", UZ vom 15. April 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flagge.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit