Gesundheitswesen

160303 278453812 1897025293823024 949889639208540039 n - Fünf vor Streik? - Gesundheitswesen - Gesundheitswesen

Stadion-Atmosphäre in Oberhausen. Die Beschäftigten der sechs Unikliniken in NRW fordern Entlastung. (Foto: Linke Liste Oberhausen)

Stadion-Atmosphäre in Oberhausen. Die Beschäftigten der sechs Unikliniken in NRW fordern Entlastung. (Foto: Linke Liste Oberhausen)
Ultimatum für den Tarifvertrag Entlastung läuft ab

Fünf vor Streik?

Letzte Woche Mittwoch im Fußballstadion in Oberhausen: Sprechchöre, Trommeln, Fahnenschwenken auf den Rängen. Doch nicht Rot-Weiß Oberhausen wurde angefeuert, sondern Kolleginnen und Kollegen der Unikliniken …

Weiterlesen

150301 - Organisiert in den Erzwingungsstreik - Gesundheitswesen - Gesundheitswesen

Das Ultimatum läuft: Kundgebung für Entlastung an der Uniklinik Köln am 12. März. (Foto: Berthold Bronisz / r-mediabase.eu)

Das Ultimatum läuft: Kundgebung für Entlastung an der Uniklinik Köln am 12. März. (Foto: Berthold Bronisz / r-mediabase.eu)
Ein Krankenhausratschlag für Entlastung – das Ultimatum läuft

Organisiert in den Erzwingungsstreik

Ende Januar stellten die Uniklinikbeschäftigten aus NRW dem Arbeitgeberverband und der Landesregierung ein Ultimatum: 100 Tage Zeit zum Verhandeln über einen „Tarifvertrag Entlastung“. Sie fordern …

Weiterlesen

090201 Entlastung - Schulterschluss mit der Bevölkerung - Gesundheitswesen - Gesundheitswesen

Die Beschäftigten der Unikliniken kämpfen für Entlastung. Sollte die Landesregierung das Ultimatum verstreichen lassen, sind sie zu Aktionen bereit – wie hier in Essen im November 2021. (Foto: Olaf Matthes)

Die Beschäftigten der Unikliniken kämpfen für Entlastung. Sollte die Landesregierung das Ultimatum verstreichen lassen, sind sie zu Aktionen bereit – wie hier in Essen im November 2021. (Foto: Olaf Matthes)
Ultimatum für Entlastung in NRW – Großdemonstration am 7. Mai

Schulterschluss mit der Bevölkerung

„Jede Patient*in hat eine gute und respektvolle Behandlung verdient. Unter den derzeitigen Arbeitsbedingungen und dem Fallpauschalensystem ist das nicht möglich.“ Zitate wie dieses von Anja, …

Weiterlesen

040302 UKGM - Unikliniken: staatlicher Geldregen für Rhön AG und Asklepios - Gesundheitswesen - Gesundheitswesen

Protest im Juli 2020 in Marburg (Foto: Aktionsbündnis Gemeinsam für unser Klinikum)

Protest im Juli 2020 in Marburg (Foto: Aktionsbündnis Gemeinsam für unser Klinikum)

Unikliniken: staatlicher Geldregen für Rhön AG und Asklepios

Für 110 Millionen Euro hat die damalige CDU/FDP-Landesregierung unter Ministerpräsident Koch vor 17 Jahren das Uniklinikum Gießen/Marburg (UKGM) an den Rhön-Konzern verkauft. Etwa 200 Millionen …

Weiterlesen

Aus dem neuen Gießener Echo

Karl Lauterbach – kein Hoffnungsträger

Der neue Gesundheitsminister Lauterbach hat sich während der Corona-Pandemie einen Ruf als kompetenter Epidemiologe erworben – zur Hoffnung auf Verbesserung des Gesundheitswesens gibt es jedoch …

Weiterlesen

Triage

In der Bundesrepublik Deutschland wird heute vor dem Hindergrund der Corona-Pandemie ernsthaft über das Thema „Triage“ diskutiert. Der Begriff entstammt der Militärmedizin. Bei unzureichenden Ressourcen …

Weiterlesen

4801 Titelgrafik 3 - 14 Nullmonate - Gesundheitswesen - Gesundheitswesen

(Illustrationen: Kay Strathus)

(Illustrationen: Kay Strathus)
Tarifeinigung stößt Beschäftigte vor den Kopf

14 Nullmonate

Die Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder müssen 14 Monate warten, bis die Landesregierungen ihre Löhne und Gehälter zum 1. Dezember 2022 erhöhen werden. Statt einer …

Weiterlesen

480301 Klatschen - Pflegekräfte am Ende - Gesundheitswesen - Gesundheitswesen

Pflegekräfte fordern bessere Arbeitsbedingungen statt Applaus (Foto: Ursula Vogt)

Pflegekräfte fordern bessere Arbeitsbedingungen statt Applaus (Foto: Ursula Vogt)
Die Corona-Pandemie hat die Seniorenheime kalt erwischt

Pflegekräfte am Ende

Seit Beginn der 1990er Jahre bereits ist das deutsche Gesundheitssystem vielfach verändert worden. Dabei haben neoliberale Konzepte tiefe Spuren hinterlassen. Einige Leistungen werden nicht mehr …

Weiterlesen