Gesundheitswesen

Demo gegen die Schließung des St.-Vincenz-Krankenhauses in Essen-Stoppenberg (Foto: Peter Köster)

20 Krankenhäuser mussten im letzten Jahr schließen – 34 weitere könnten bald folgen

Klinik-Kahlschlag trotz Corona

Im vergangenen September berichtete der Bundesrechnungshof an den Bundestag: „40 Prozent der Krankenhäuser verzeichnen Verluste, für über ein Zehntel besteht erhöhte Insolvenz-gefahr.“ Das Ergebnis: Allein …

WeiterlesenKlinik-Kahlschlag trotz Corona

Ein Gespräch mit Seyhan Karakuyu von der Kommunistischen Jugend der Schweiz

Zwischen rechter Gefahr und revolutionärem Mut

Am vorvergangenen Wochenende fand in der Schweiz eine vielbeachtete Volksabstimmung statt. Die 8,5 Millionen Einwohner der Alpenrepublik waren aufgerufen, zu gleich drei Fragestellungen ihre Stimme …

WeiterlesenZwischen rechter Gefahr und revolutionärem Mut

Auch Lockerungen helfen nicht

„Ich kann nicht mehr“

Die Politik streitet sich, ob es eine dritte Welle in der Corona-Pandemie gibt oder Lockerungen zulässig sind. Abseits davon nehmen die Belastungen für die arbeitende …

Weiterlesen„Ich kann nicht mehr“

Impfstoffe zum Wohl der Menschheit: Kuba pfeift auf den Patentschutz. (Foto: BioCubaFarma)

Zur Unfähigkeit des Kapitalismus, eine (Impf-)Strategie für die Menschheit zu entwickeln. Ein Beitrag des Branchentreffens Gesundheit der DKP zur Impfdebatte

Leben zu retten ist nicht ihr oberstes Ziel

Zum Erscheinungszeitpunkt dieser Zeitung werden etwa 2,6 Millionen Menschen in Deutschland in der Statistik der „bestätigten Fälle“ des Robert-Koch-Instituts auftauchen und über 73.000 Menschen gestorben …

WeiterlesenLeben zu retten ist nicht ihr oberstes Ziel

Kristin Zuber bedankte sich auf der Solidaritätskundgebung vor dem Herner Arbeitsgericht für die beeindruckende Unterstützung. (Foto: Werner Sarbok)

Erfolg für Gewerkschafterinnen im Kampf gegen Zwangsmaßnahmen

Gegenwind für Klinikleitungen

Welch starke Waffe Solidarität sein kann, zeigte sich am Dienstag vergangener Woche: Die Asklepios-Konzernführung hat ohne weitere Erklärungen ihre Kündigung gegen unsere Kollegin Romana Knezevic …

WeiterlesenGegenwind für Klinikleitungen

Gemeinsame Erklärung kommunistischer und Arbeiterparteien

„An der vordersten Kampffront für Gesundheit, Arbeit und die anderen Rechte der Arbeiterklasse und der Völker“

Ein Jahr ist seit dem Ausbruch der CoViD-19-Pandemie vergangen, die auch als Katalysator für die Vertiefung der kapitalistischen Krise wirkte und viel Leid über die …

Weiterlesen„An der vordersten Kampffront für Gesundheit, Arbeit und die anderen Rechte der Arbeiterklasse und der Völker“

Bemerkungen zur neoliberalen Ruinierung des britischen Gesundheitssystems

Unterausgestattet, unterfinanziert und unterbesetzt

Das britische Gesundheitssystem ist am Anschlag. Überforderte Ärztinnen und Ärzte, Pflegerinnen und Pfleger, vor allem die „Frontline Workers“, die in der ersten Reihe Stehenden, sind …

WeiterlesenUnterausgestattet, unterfinanziert und unterbesetzt

Der britische Gesundheitsdienst wurde systematisch kaputtgespart

Auf Kosten von Menschenleben

Alle 30 Sekunden wird in Britannien ein Covid-19 Patient ins Krankenhaus eingeliefert, Gewerkschaften warnen davor, dass die Ambulanzdienste „kollabieren“.Der NHS (Nationaler Gesundheitsdienst) war noch nie …

WeiterlesenAuf Kosten von Menschenleben

Die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ) ist solidarisch mit den Kolleginnen und Kollegen im Gesundheitswesen – nicht nur in Zeiten der Pandemie.

Wie die Bielefelder SDAJ Klinikbeschäftigte in der Tarifrunde unterstützt hat

Kreide und Kontakte

Streiken in der Pandemie? Davor haben die Mainstream-Medien gewarnt, die Beschäftigten waren in der Tarifrunde für den Öffentlichen Dienst Bund und Kommunen trotzdem auf der …

WeiterlesenKreide und Kontakte

IG-Metall-Vertrauensleute bei Bosch zeigen Gesicht.

Hessische Metaller solidarisch mit Kollegen im Gesundheitswesen

Streikrecht verteidigen

Ein Zeichen praktischer Solidarität über Gewerkschafts- und Branchengrenzen hinweg haben die IG-Metall-Vertrauensleute bei Bosch im mittelhessischen Lollar gesetzt. Nachdem am 24. November der ärztliche Geschäftsführer der …

WeiterlesenStreikrecht verteidigen

Schlussfolgerungen der Tarifrunde im Öffentlichen Dienst für das Gesundheitswesen – Teil 3

Die nächsten Kämpfe gut vorbereiten

Die aktuelle Situation in den Krankenhäusern im Öffentlichen Dienst erinnert an die Zeit nach den großen Aufwertungsstreiks 2015 im Bereich des Sozial- und Erziehungsdienstes. Damals …

WeiterlesenDie nächsten Kämpfe gut vorbereiten