Gesundheitswesen

(Foto: Kölner Bündnis für mehr Personal im Gesundheitswesen)

(Foto: Kölner Bündnis für mehr Personal im Gesundheitswesen)

Hunderte Krankenpfleger im Stadion

Hunderte Krankenpfleger und Beschäftigte der landeseigenen Kliniken Charité und Vivantes versammelten sich vergangenen Freitag im Stadion des 1. FC Union Berlin, der Alten Försterei, zu …

Weiterlesen

Protest gegen die Konferenz der Gesundheitsminister von Bund und Ländern am 16. Juni in Düsseldorf (Foto: Thomas Brenner)

Protest gegen die Konferenz der Gesundheitsminister von Bund und Ländern am 16. Juni in Düsseldorf (Foto: Thomas Brenner)
Spahn gibt sich als Wohltäter, Gesundheitsversorgung gefährdet

An der Untergrenze

Wir brauchen eine Revolution in der Pflege“ – auf einer Kundgebung der Gewerkschaft erwartet man solche Sätze. „Wir brauchen keine Ökonomisierung in diesem Bereich, Pflege …

Weiterlesen

Die Beschäftigten wussten es schon lange vor der Pandemie: Gesundheit braucht genug Personal. (Foto: Herbert Münchow)

Die Beschäftigten wussten es schon lange vor der Pandemie: Gesundheit braucht genug Personal. (Foto: Herbert Münchow)
Ein Beitrag des Branchentreffens Gesundheit der DKP zum Gesundheitsschutz in der Pandemie

Corona und Klassenkampf

„Es setzt sich nur so viel Wahrheit durch, wie wir durchsetzen!“ lässt Bert Brecht Galileo sagen. Einen Wissenschaftler, der seiner Zeit nicht unbedingt voraus war, …

Weiterlesen

Neues Gesundheitsgesetz ignoriert Forderung von ver.di und Beschäftigten nach Personalbemessung

Spahns Resterampe

„Meine Erkenntnis aus der Pandemie ist, dass wir die Dinge selbst in die Hand nehmen und Verbesserungen erkämpfen müssen – das macht niemand für uns.“ …

Weiterlesen

Ein Piekser, der im Kapitalismus zu scheinbar unlösbaren Problemen führt. (Foto: Phil Roeder / flickr.com / CC BY 2.0)
Neue Medikamente, alte Widersprüche: Eine Hausärztin berichtet

Impfen im Kapitalismus

Seit knapp zwei Wochen dürfen Hausärzte gegen Covid-19 impfen, jedoch fehlt es nicht nur an Impfstoff. UZ sprach dazu mit Angelika Richter-Manecke. Sie betreibt gemeinsam …

Weiterlesen

Demo gegen die Schließung des St.-Vincenz-Krankenhauses in Essen-Stoppenberg (Foto: Peter Köster)

Demo gegen die Schließung des St.-Vincenz-Krankenhauses in Essen-Stoppenberg (Foto: Peter Köster)
20 Krankenhäuser mussten im letzten Jahr schließen – 34 weitere könnten bald folgen

Klinik-Kahlschlag trotz Corona

Im vergangenen September berichtete der Bundesrechnungshof an den Bundestag: „40 Prozent der Krankenhäuser verzeichnen Verluste, für über ein Zehntel besteht erhöhte Insolvenz-gefahr.“ Das Ergebnis: Allein …

Weiterlesen

Ein Gespräch mit Seyhan Karakuyu von der Kommunistischen Jugend der Schweiz

Zwischen rechter Gefahr und revolutionärem Mut

Am vorvergangenen Wochenende fand in der Schweiz eine vielbeachtete Volksabstimmung statt. Die 8,5 Millionen Einwohner der Alpenrepublik waren aufgerufen, zu gleich drei Fragestellungen ihre Stimme …

Weiterlesen

Viele Eltern stoßen an ihre Grenzen, wenn sie Arbeit und Kinder im Lockdown unter einen Hut bringen sollen. (Foto: AugusteBlanqui / Wikimedia Commons / CC BY-SA 4.0)
Auch Lockerungen helfen nicht

„Ich kann nicht mehr“

Die Politik streitet sich, ob es eine dritte Welle in der Corona-Pandemie gibt oder Lockerungen zulässig sind. Abseits davon nehmen die Belastungen für die arbeitende …

Weiterlesen

Impfstoffe zum Wohl der Menschheit: Kuba pfeift auf den Patentschutz. (Foto: BioCubaFarma)

Impfstoffe zum Wohl der Menschheit: Kuba pfeift auf den Patentschutz. (Foto: BioCubaFarma)
Zur Unfähigkeit des Kapitalismus, eine (Impf-)Strategie für die Menschheit zu entwickeln. Ein Beitrag des Branchentreffens Gesundheit der DKP zur Impfdebatte

Leben zu retten ist nicht ihr oberstes Ziel

Zum Erscheinungszeitpunkt dieser Zeitung werden etwa 2,6 Millionen Menschen in Deutschland in der Statistik der „bestätigten Fälle“ des Robert-Koch-Instituts auftauchen und über 73.000 Menschen gestorben …

Weiterlesen

Kristin Zuber bedankte sich auf der Solidaritätskundgebung vor dem Herner Arbeitsgericht für die beeindruckende Unterstützung. (Foto: Werner Sarbok)

Kristin Zuber bedankte sich auf der Solidaritätskundgebung vor dem Herner Arbeitsgericht für die beeindruckende Unterstützung. (Foto: Werner Sarbok)
Erfolg für Gewerkschafterinnen im Kampf gegen Zwangsmaßnahmen

Gegenwind für Klinikleitungen

Welch starke Waffe Solidarität sein kann, zeigte sich am Dienstag vergangener Woche: Die Asklepios-Konzernführung hat ohne weitere Erklärungen ihre Kündigung gegen unsere Kollegin Romana Knezevic …

Weiterlesen