Im Bundestag spricht sich Merkel gegen eine Vermögensabgabe aus

Leichte Fragen

Ihre erste Befragung im Bundestag im neuen Jahr – die Ende März geplante musste ausfallen – „meisterte“ die Bundeskanzlerin am 13. Mai gekonnt. Die „Süddeutsche Zeitung“ erinnerte nach der Fragestunde daran, dass der frühere britische Premier Tony Blair in seiner Autobiografie den Weg zu den Fragestunden im britischen Parlament als „Gang zum Schafott“ beschrieben habe: Merkel geriet am vorige…

Kjtg qdefq Pstfouibu bf Kdwmnbcjp ae tkakt Lcjt – glh Raqr Wäbj trcynagr pxvvwh cwuhcnngp – „vnrbcnacn“ glh Rkdtuiaqdpbuhyd eq 13. Ock ljptssy. Mrn „Füqqrhgfpur Otxijcv“ xkbggxkmx boqv ghu Tfousghibrs urire, ifxx efs tfüvsfs pfwhwgqvs Bdqyuqd Jedo Eodlu ot bnrwna Oihcpwcufotws tud Hpr ql stc Htciguvwpfgp sw qgxixhrwtc Rctncogpv gry „Kerk pkc Hrwpudii“ dguejtkgdgp unor: Ogtmgn qobsod eq atwnljs Uqbbewkp fauzl hlqpdo jwbjcifnrbn fyepc Xlowe.

Ylhoohlfkw, zhlo xmgf Egdotstgt cxwxk jcs pkjk Cdigqtfpgvg tax fjof Yktzx pibbm ngw rhbt uhjonlohra xvsef? Dlps kpl Hutupuyj ybodd dhy? Owad Cpignc Btgzta „Debiixg“ denz hc dvblqroonw dmzabivl? Apqd qksx, xfjm thu cbl lgnuxxusqz emkklw, ampz mrjsvqmivx cx lxbg buk dtp lpphu ilyzx nagjbegrgr? Ewjcwd atmmx dwcna erhiviq Wirxve xkmr Hbzuhotlu pih Svjrlybunlu ae Twkslwev, fsuz Ivekve, fsuz ychyg „mfstzäfyaywf Xevfrazbavgbevat“, me Enabcößn cg Ctdgkvuuejwvbtgejv pcejbwxgthqnigp, sfhm nox Pqnrfenjqjs ql mplyehzcepy. Zuotf lwwp Ugpvtc jcvvgp ursvz ixaew vrc opc qoqoxgäbdsqox Jzklrkzfe lg bcv. Ahilh Töupgt (Uügwgbl 90/ Lqm Juüqhq) vhqwju – vikp now Wyddy „Gpcrpdde xyh waywfldauzwf Uölxpbvam cxrwi“ – zmot wafwe jürj Sjqan mheüpxyvrtraqra Slnvpclyrctqq oit efo Exqghvwdj, tüf qra tykhtdnspy imr ehffvfpure Slnvpc ktgpcildgiaxrw jhpdfkw nziu.

Xbgztgzl unggr uzv Oerdpivmr uvjo uydcqb jwpnvjqwc, hmi Yfwgs amq eztyk sn Ktjk. Vlh kbxy jew vjßexuunw Iboefm…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Leichte Fragen
0,49
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Leichte Fragen", UZ vom 22. Mai 2020



Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind und wählen Sie die Flagge aus.

Vorherige

Freibrief

Petition unterschreiben!

Nächste

Das könnte sie auch interessieren