Bundestag

Sitzungswoche des Bundestags: Krieg, Überwachung, Antikommunismus

Horrorshow

Der Bundestag hatte Sitzungswoche. Vom 17. bis 19.Juni beriet er 40 Einzelpunkte im Schnelldurchgang. Ein Blick auf die wichtigsten zeigt: Alles Vernünftige wird weggefegt, Krieg …

WeiterlesenHorrorshow

Geschichtsbewältigung in der Berliner Republik: Antikommunistisches Denkmal gegenüber der Gedenkstätte der Sozialisten in Berlin-Friedrichsfelde (Foto: Archiv)

Bundestag beschließt ein „Mahnmal für die Opfer kommunistischer Gewaltherrschaft“

Keine Neujahrsüberraschung

Wie die Mehrheit der Bundestagsabgeordneten über Sozialismus und die DDR denkt, war schon vorher bekannt: Bei allen „Gedenkreden“ zur „friedlichen Revolution“ und zum „Mauerfall“, bei …

WeiterlesenKeine Neujahrsüberraschung

Wahlkampfdemagogie Anfang der 1990er Jahre: Was versprachen Helmut Kohl und Kumpane nicht alles an blühenden Landschaften und was gingen ihn und seinesgleichen ihr Geschwätz von gestern dann noch an? (Foto: Harald Kirschner, Bundesarchiv B 146)

Wahlkampfdemagogie Anfang Der 1990er Jahre: Was Versprachen Helmut Kohl Und Kumpane Nicht Alles An Blühenden Landschaften Und Was Gingen Ihn Und Seinesgleichen Ihr Geschwätz Von Gestern Dann Noch An? (foto: Harald Kirschner, Bundesarchiv B 146)

Der Bundestag debattierte zum „Jahresbericht zur deutschen Einheit“

Hübsch machen reicht nicht

Auch in diesem Jahr entdeckten Politiker und bürgerliche Medien, dass es nach wie vor Probleme mit der „deutschen Einheit“ gibt. Pünktlich gab es dazu einen …

WeiterlesenHübsch machen reicht nicht